HOME
Das iPad kann nun als Zweit-Display für den Mac eingesetzt werden.

Schluss mit iOS-tig

Wie Apple ausgerechnet mit dem iPad die Mac-Sparte befeuern könnte

Von Christoph Fröhlich

WWDC 2019

Apple geht den wichtigsten Schritt seit Jahren

Von Malte Mansholt
Das neue macOS macht auch das iPad zum erweiterten Bildschirm, iTunes muss aber weichen

WWDC 2019

Ein kurzes Lebewohl für iTunes

Apple World Wide Developer Conference Tim Cook

Software für iPhone und iPad

WWDC: Hier können Sie die Apples Event im Livestream verfolgen

Windows Antivirus

Virenschutz-Vergleich

Antiviren-Software im Test: Ein kostenloses Programm hängt (fast) alle ab

Apples Software-Chef Craig Federighi hält Privatsphäre für eines der wichtigsten Themen

Craig Federighi

Apples Software-Chef: "Wir haben keinerlei Interesse daran, alles über Sie herauszufinden"

Von Christoph Fröhlich
E-Scooter kommen bei den Leuten so gut an, dass sie auf das Auto verzichten. Eigentlich sollte das kein Problem sein, sondern begrüßt werden.
Interview

Micro-Mobility

E-Scooter in den Städten: Warum es keine Roller-Müllberge geben wird

Von Gernot Kramper
Verdacht des Titelmissbrauchs - Ermittlungen gegen AfD-Europakandidat
+++ Ticker +++

News des Tages

Ermittlungen gegen AfD-Europakandidat – Verdacht des Titelmissbrauchs

Logo von Bosch

Bosch zahlt im Dieselskandal 90 Millionen Euro Bußgeld

Renault Zoe Z.E. 40

Renault Zoe mit Carsharing Tecnik

Einnahmequelle

Einnahmequelle

Huawei-Logo

US-Regierung gewährt Unternehmen kurzen Aufschub für Zusammenarbeit mit Huawei

Huawei - Google - Schwarze Liste - Qualcom - Intel

Handelsstreit USA-China

Google entzog Lizenz: Das müssen Nutzer von Huawei-Geräten jetzt wissen

In der Nähe der Pyramiden von Gizeh ist ein Touristenbus von einer Explosion erschüttert worden (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Wochenendes

Explosion trifft Touristenbus in Kairo - mehrere Verletzte

Boeing 737 MAX

Boeing räumt Fehler in Flugsimulationssoftware für 737 MAX ein

Arbeit an einer 737 MAX im Boeing-Werk in Renton

Boeing schließt Software-Update für Baureihe 737 MAX ab

Die Erfassung der Arbeitszeit funktioniert dank Smartphone und App auch mobil 

Urteil des EuGH

Stechuhr ade: Wie moderne Tools zur Erfassung der Arbeitszeit funktionieren

Von Ellen Ivits
Diese Maschinen vom Typ Boeing 737 MAX 8 sind vom Flugverbot betroffen

Unglücksmaschine

Tonband-Mitschnitt enthüllt: Piloten forderten bei Krisentreffen ein Flugverbot für die 737 MAX

Von Till Bartels
EU-Flaggen in Brüssel

EU schaltet Computersystem gegen Mehrwertsteuerbetrug scharf

Katrin Suder (l.) und Ursula von der Leyen
Exklusiv

Verteidigungsministerium

Ursula von der Leyen und die hungrigen Möpse - brisante Neuigkeiten in der Berateraffäre

Von Hans-Martin Tillack
Mit iOS 13 werden iPhone und iPad jede Menge neue Features bekommen

Neues System

iOS 13: So will Apple iPhone und iPad umkrempeln

Von Malte Mansholt
Google hat in Kalifornien das Pixel 3a und Pixel 3a XL vorgestellt

Google

Frisches Smartphone Pixel 3a vorgestellt

Der Star des Google Pixel 3a ist klar die Kamera

Neues Smartphone

Google Pixel 3a im Test: eine der besten Kameras auf dem Markt - und das für 400 Euro

Von Malte Mansholt

Google Pixel 3a XL: So schlägt sich die Kamera im Vergleich mit dem iPhone XS

Von Malte Mansholt
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(