HOME
Das Lätzchen hat der Roboter korrekt erkannt. Nun wandert es zur Schmutzwäsche.

Haushaltshilfe

Dieser Roboter räumt ganz allein das Kinderzimmer auf

Berichte über Anlaufprobleme

Golf 8 – VW verspricht problemlosen Start noch 2019

Boeing-Chef Dennis Muilenburg

Hauptversammlung in Chicago

737-Max-Abstürze: Boeing-Chef stellt sich erstmals den Aktionären

Keine Angst vor großen Teppichen

Saugroboter

Für nur 260 Euro saugt Eufy RoboVac 30C auch ganz gut

Von Gernot Kramper
VW Stammwerk in Wolfsburg

Volkswagen-Prozess

Viele VW-Mitarbeiter wussten offenbar von Dieselbetrug

Von Jan Boris Wintzenburg
Steuerprogramm

"Finanztest"

Steuerprogramme im Test: Welche gut sind – und welche falsch rechnen

Mercedes-Mitarbeiter befestigt einen Stern

Kraftfahrtbundesamt entdeckt offensichtlich neue Schummel-Software bei Daimler

Bei dem Auftrag ging es um die Auswertung von Daten zum A400M

Rüstungsaufträge

Filz im Verteidigungsministerium? Ein Taufpate, der Millionenauftrag und nichtssagende Akten

Von Hans-Martin Tillack
Eine der beiden Black Boxes der Unglücksmaschine

Boeing räumt weiteren "kleinen" Softwarefehler in der 737 MAX ein

Boeing 737 MAX

Pannenflieger 737 Max

Boeing räumt nach Flugzeugabstürzen weiteres Softwareproblem ein

Donald Trump

Spione in Mar-a-Lago: Warum Trumps Lebensstil ein Sicherheits-Alptraum ist

Von Malte Mansholt
Mar-a-Lago

Mar-a-Lago

Chinesin mit Schadsoftware verschafft sich Zutritt zu Trumps Luxusresort

Die frühere AfD-Chefin Frauke Petry
+++ Ticker +++

News des Tages

Wegen Falscheid: Ex-AfD-Chefin Frauke Petry zu Geldstrafe verurteilt

Haspa

Software-Umstellung

Ärger für Sparkassen-Kunden an Ostern: "Wir raten unseren Kunden, sich mit Bargeld zu versorgen"

Stillgelegte Boeing-Maschinen auf einem Flughafen in Kalifornien

Boeing muss seine 737 MAX wohl länger als geplant am Boden lassen

Mono Martin Bulsey
Podcast

Zum Welt-Autismus-Tag

Wie ein Autist mit einer unglaublichen Begabung Karriere macht

Volksparkstadion
Meinung

Humor von gestern

Drogen-Pony und die "Tagesschau"-Arena – willkommen in der Aprilscherz-Hölle

Von Volker Königkrämer
Granatwerfer von Heckler & Koch:

Riesendeal für Palantir

Mit dieser 800-Millionen-Software will die US-Army das Schlachtfeld revolutionieren

Von Malte Mansholt
hamburg news Altona

News aus Hamburg

Feuerwehr löscht HVV-Bus am ZOB

Richard Yu leitet die Konsumenten-Sparte bei Huawei - und ist damit der Vater des Smartphone-Erfolges
Interview

Richard Yu

Huaweis Smartphone-Chef im Interview: "Unsere Produkte sind sicherer"

Von Malte Mansholt
Eine Boeing 737 Max der Ethiopian Airlines

Auswertung der Black Box

Ermittler: Problem-Software war bei Unglück der Boeing 737 Max aktiviert

Keine Angst vor dicken Teppichen.

Sauger im Test

iRobot i/7+ - die neue Luxusklasse der Robotersauger

Von Gernot Kramper
 Eine Boeing 737 MAX 8 rollt auf dem Boeing Field an einem Hangar von Boeing vorbei

Nach Abstürzen

Boeing 737 MAX: Piloten testen bereits Software-Update

Von Till Bartels
Fluglotsen arbeiten im Kontrollzentrum der Flugsicherung in Langen

Softwarestörung bei der Flugsicherung hält an

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(