A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Twitter

Eklat um PEN-Preis
Eklat um PEN-Preis
Schriftsteller-Streit um die Ehrung von "Charlie Hebdo"

Sechs PEN-Schriftsteller protestieren gegen den Preis für den Mut zur Meinungsfreiheit für "Charlie Hebdo". Die Literaten-Vereinigung bleibt hart - und Salman Rushdie wird zynisch.

Politik
Politik
Bergsteiger in Nepal: "Wir haben gehofft und gebetet"

Die Bilder lassen einem den Atem stocken. "Der Boden wackelt", hört man eine Männerstimme in dem Video rufen, das viele Millionen Nutzer weltweit sahen. Im Basislager der Bergsteiger am Mount Everest hängen bunte Fähnchen zwischen gelben Zelten.

Zehn Jahre A380
Zehn Jahre A380
Warum der Super-Airbus nicht durchstartet

Vor zehn Jahren hob der Airbus A380, das größte Passagierflugzeug der Welt, zum ersten Mal ab. 156 Exemplare des fliegenden Superlativs sind heute unterwegs. Doch der kommerzielle Erfolg bleibt aus.

Sport
Sport
Entfernte Israel-Fahne: Polizei entschuldigt sich

Nach der angeordneten Entfernung einer Israel-Fahne im Ingolstadt-Fanblock hat die Berliner Polizei einen Fehler eingeräumt.

"Deutschland sucht den Superstar"
Große Eventshow wird zur Riesenenttäuschung

Die Suche nach einem Superstar bei RTL scheint Jahr für Jahr weniger Zuschauer zu interessieren. In der zwölften Staffel probiert der Sender darum ein paar Neuerungen aus - doch die überzeugen nicht.

Prozess gegen ehemaligen SS-Mann Oskar Gröning
Prozess gegen ehemaligen SS-Mann Oskar Gröning
Auschwitz-Opfer empört über Versöhnung mit SS-Mann

Die Holocaust-Überlebende Eva Kor hat dem im Auschwitz-Prozess angeklagten Oskar Gröning verziehen. Ihre Vergebungsgeste erzürnt die Nebenkläger: Sie werfen Kor "öffentliche Inszenierung" vor.

Union Berlin gegen Ingolstadt
Union Berlin gegen Ingolstadt
Polizei entschuldigt sich für Entfernen von Israel-Flagge

Im Spiel bei Union Berlin hatten Ingolstädter Fans eine israelische Fahne angebracht. Die Polizei ließ sie entfernen. Jetzt folgte die offizielle Entschuldigung des Berliner Polizeipräsidenten.

Nachrichten-Ticker
Kritik an Auschwitz-Überlebender wegen Versöhnungsgesten

Nach den öffentlichen Versöhnungsgesten der Auschwitz-Überlebenden Eva Mozes Kor am Rande des Lüneburger NS-Prozesses gegen den früheren Auschwitz-Buchhalter Oskar G.

Schlag 12 - der Mittagkommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagkommentar aus Berlin
"Witzischkeit" hat ihre Grenzen, Herr Hallervorden

Schauspieler und Komiker Dieter Hallervorden nimmt seinen Wiener Filmpreis mit "heim ins Reich". Eine leider allzu flache Provokation.

TV-Quote
TV-Quote
Zehn Millionen sehen letzten Leipzig-"Tatort"

Letzter Akt für Simone Thomalla und Martin Wuttke beim "Tatort": Zum letzten Mal ermittelten sie gemeinsam als Duo in Leipzig - und ließen der TV-Konkurrenz am Sonntagabend keine Chance.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Twitter auf Wikipedia

Twitter ist ein soziales Netzwerk und ein meist öffentlich einsehbares Tagebuch im Internet, welches weltweit per Website, Mobiltelefon, Desktopanwendung, Widget oder Webbrowser-Plug-in geführt und aktualisiert werden kann. Twitter wurde im März 2006 der Öffentlichkeit vorgestellt und gewann 2007 den „South by Southwest Web Award“ in der Kategorie „Blogs“. Angemeldete Benutzer können eigene Textnachrichten mit maximal 140 Zeichen eingeben und anderen Benutzern senden. Der Herausgeber der Nach...

mehr auf wikipedia.org