A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

AIDS

Welt-Aids-Konferenz
Welt-Aids-Konferenz
Aids-Aktivisten unterzeichnen Manifest gegen Diskriminierung

"Niemanden zurücklassen" heißt die Melbourner Erklärung gegen die Diskriminierung von HIV-Infizierten. Mehr als 3800 Menschen unterschrieben sie zum Ende der 20. Welt-Aids-Konferenz.

Wissen
Wissen
Ukraine droht Rückschlag bei Kampf gegen HIV und Aids

In der Ukraine droht die politische Krise große Fortschritte im Kampf gegen HIV und Aids zunichtezumachen. Besonders prekär sei die Lage auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim.

Lifestyle
Lifestyle
Geldof kritisiert Einsparung bei Entwicklungshilfe

Der irische Rockmusiker Bob Geldof (62) hat das Kürzen von Entwicklungshilfebudgets in reichen Ländern gebrandmarkt.

Wissen
Wissen
Kampf gegen Aids nur mit Respekt für Sexarbeit erfolgreich

Wenn Sexarbeiterinnen weiter systematisch verfolgt und ausgegrenzt werden, ist der weltweite Kampf zur Ausrottung von HIV und Aids nach Ansicht von Experten zum Scheitern verurteilt.

MH17-Absturz in der Ukraine
MH17-Absturz in der Ukraine
Niederlande erklären Mittwoch zum nationalen Trauertag

Die Untersuchung des Absturzes von Flug MH17 hat begonnen. Die Leichen der Opfer werden in Eindhoven erwartet. Die Niederlande erklären den Mittwoch zum Trauertag. Die Ereignisse in der Rückschau.

Nachrichten-Ticker
Forscher vermelden Fortschritt bei Heilmittel gegen Aids

Im Kampf gegen Aids ist Forschern aus Dänemark nach eigenen Angaben ein wichtiger Fortschritt gelungen.

Welt-Aids-Konferenz in Melbourne
Welt-Aids-Konferenz in Melbourne
Dänische Wissenschaftler machen HI-Virus angreifbar

Bei der Welt-Aids-Konferenz haben Forscher der Universität Aarhus eine Studie präsentiert, die sich als Durchbruch im Kampf gegen HIV erweisen könnte. Ein Krebsmittel macht den HI-Virus angreifbar.

Wissen
Wissen
Krebsmittel könnte Durchbruch für Aidsforschung bringen

Ein Krebs-Medikament könnte zum Durchbruch in der Aidsforschung werden: Dänischen Forschern ist es damit gelungen, schlummernde HI-Viren aus ihren Zellen zu locken und sie so der Attacke durch das Immunsystem und durch Medikamente preiszugeben.

Politik
Politik
Niederlande gedenken aller 298 Opfer von MH17

In großen Traueranzeigen hat die niederländische Regierung allen 298 Opfern des mutmaßlichen Flugzeugabschusses in der Ostukraine ihren Respekt bezeugt.

Kultur
Kultur
Drei Oscars: Aids-Drama "Dallas Buyers Club" auf DVD

Er hat eine Kurskorrektur vorgenommen und gelangte in kürzester Zeit ganz nach oben: Aus dem "Womanizer" Matthew McConaughey ist der Charakterdarsteller McConaughey geworden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
AIDS auf Wikipedia

Acquired Immune Deficiency Syndrome, auch Acquired immunodeficiency syndrome (englisch für „erworbenes Immundefektsyndrom“), zumeist abgekürzt als AIDS oder Aids benannt, bezeichnet eine spezifische Kombination von Symptomen, die beim Menschen in Folge der durch Infektion mit dem Humanen Immundefizienz-Virus induzierten Zerstörung des Immunsystems auftreten.

mehr auf wikipedia.org