A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Heißluftballon

Rechtslage in Deutschland
Rechtslage in Deutschland
Was Sie mit Ihrer privaten Drohne machen dürfen - und was nicht

Schon irre: Jeder gut sortierte Elektromarkt verhökert inzwischen Drohnen - an Privatleute. Wer eine hat, sollte die Rechtslage kennen. Hier die Basics.

Sexy Safety, rasende Väter, Extremsportler
Sexy Safety, rasende Väter, Extremsportler
Die Webvideos der Woche

Familienväter mit Hang zum Bleifuß, Extremsportler in schwindelerregenden Höhen und das heiß diskutierte Sicherheitsvideo einer Fluglinie: stern.de zeigt die besten Webvideos dieser Woche.

US-Bundesstaat Massachusetts
US-Bundesstaat Massachusetts
Ballon explodiert nach Kollision mit Stromleitung

In den USA ist ein Heißluftballon in eine Stromleitung gekracht und in Flammen aufgegangen. Die Insassen hatten offenbar ziemliches Glück und kamen mit nur leichten Verbrennungen davon.

WM-Highlights
WM-Highlights
Besser geht's nicht

Die WM-Endrunde ist auch ein Spiel der Emotionen: Torwarthelden, Pfosten-Pechvögel, durchgedrehte Trainer. Sehen Sie hier die besten Bilder der WM-Spiele.

Nachrichten-Ticker
Chinese scheitert mit Ballonfahrt zu umstrittenen Inseln

Die japanische Küstenwache hat einen Chinesen gerettet, dessen Ballonfahrt zu einer der zwischen Japan und China umstrittenen Inseln im Ostchinesischen Meer missglückt ist.

Unfall in der Türkei
Unfall in der Türkei
Touristen stürzen mit Ballon in den Tod

Tödlicher Unfall in der Türkei: Zwei Heißluftballons kollidieren in 300 Metern Höhe, einer stürzt ab, zwei Passagiere kommen ums Leben. 23 werden zum Teil schwer verletzt.

Ballon-Absturz in Luxor
Ballon-Absturz in Luxor
Ein herber Schlag für Ägyptens Tourismus

Ein Heißluftballon mit Touristen an Bord stürzt ab. Fast 20 Menschen sterben. Auf einem Feld bei Luxor findet die Feuerwehr das Wrack. Dem Tourismus im Land dürfte das Unglück zusätzlich schaden.

Luxor in Ägypten
Luxor in Ägypten
Touristen stürzen mit Ballon in den Tod

Ein Heißluftballon mit Touristen an Bord ist nahe dem ägyptischen Luxor abgestürzt. Mindestens 18 Menschen starben, als der Ballon explodierte. Die Betreiberfirma nennt eine mögliche Ursache.

Nachrichten-Ticker
Heißluftballon legt kurzzeitig Flugverkehr in London-Gatwick lahm

Ein Heißluftballon hat am Freitag vorübergehend den Flugverkehr am zweitwichtigsten britischen Flughafen in London-Gatwick lahmgelegt.

Unglück in Neuseeland
Unglück in Neuseeland
Elf Menschen sterben bei Heißluftballon-Absturz

Es sollte ein schönes Erlebnis werden: Fünf Paare brechen zu einem morgendlichen Rundflug im Heißluftballon auf. Bei der Landung passiert dann die Katastrophe. Elf Menschen sterben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?