A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Loddar, Fußball und die Frauen

Lothar Matthäus gilt als einer der erfolgreichsten deutschen Fußballer. In seiner aktiven Zeit nimmt Matthäus an fünf Weltmeisterschaften (1982, 1986, 1990, 1994, 1998) teil und führt die Nationalmannschaft 1990 als Kapitän zum WM-Titel. Insgesamt stehen 150 Länderspiele auf dem Konto des Rekordnationalspielers, der unter anderem bei Borussia Mönchengladbach, dem FC Bayern München und Inter Mailand gespielt hat. Darüber hinaus wurde Lothar Matthäus zwei Mal zum Weltfußballer des Jahres gewählt. Seit 2001 versucht er sich auch als Trainer. Neben seinen sportlichen Erfolgen macht "Loddar" durch seine zahlreichen Liaisons mit jüngeren Frauen Schlagzeilen. Zuletzt trennte sich Matthäus von seiner 26 Jahre jüngeren Frau Liliana - seine insgesamt vierte Scheidung.

Neues vom
Neues vom "Postillon"
Zwölfte Ehefrau von Lothar Matthäus soeben in Bukarest geboren

In Zusammenarbeit mit dem Postillon präsentiert der stern satirische Meldungen. Heute: eine gute Nachricht für Ex-Fußballnationalspieler Lothar Matthäus.

Matthäus' fünfte Ehe
Matthäus' fünfte Ehe
Verlobte musste Loddar erst mal googlen

Sie hatte keine Ahnung, wer ihr da schöne Augen machte: Anastasia Klimko gibt in einem Interview zu, dass sie ihren zukünftigen Ehemann Lothar Matthäus nach dem Kennenlernen erst einmal gegooglet hat.

Kuriose Babynamen
Kuriose Babynamen
Gosling-Baby heißt Esmeralda Amada

Im September wurde die Tochter von Eva Mendes und Ryan Gosling geboren. Jetzt wurde bekannt, wie die Kleine heißt. Die kuriosesten Babynamen der Promis.

Bitte recht (un-)freundlich
Bitte recht (un-)freundlich
Lachen ohne zu lächeln

Lachen ohne zu lächeln ? das ist gerade der neue Trend im Netz. Auf Vine posten Menschen Videos von sich, in denen sie lauthals lachen, dabei aber keine Miene verziehen.

Heirat mit Anastasia
Heirat mit Anastasia
Lothar Matthäus plant Ehe Nummer fünf

Sylvia, Lolita, Marijana, Kristina und nun Anastasia: Lothar Matthäus will zum fünften Mal heiraten. Seinem Beuteschema bleibt er treu. Auch die neue Frau Matthäus ist jung - und Model.

Reaktionen zur Schweinsteiger-Wahl
Reaktionen zur Schweinsteiger-Wahl
"Er war doch irgendwie schon immer Kapitän"

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der DFB-Elf. Für viele Nutzer der sozialen Netzwerke ist die Entscheidung richtig. Löws neuer Co-Trainer Thomas Schneider kommt dagegen nicht nur gut weg.

Facebook-Nachricht
Facebook-Nachricht
Fürchtet euch - Lothar kehrt auf den Platz zurück!

Ende Mai versprach Lothar Matthäus seinen Fans eine Rückkehr auf den Platz. Vorraussetzung: eine Millionen Likes für einen Facebook-Post. Die Schallmauer ist geknackt. Also Lothar, schnür' die Treter!

Nachrichten-Ticker
Lahm soll angeblich DFB-Ehrenspielführer werden

Der zurückgetretene Philipp Lahm soll angeblich bald fünfter Ehrenspielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft werden.

Nachrichten-Ticker
Klose beendet Karriere in Nationalmannschaft

Den berühmten Salto wird es nicht mehr geben: Nach 137 Länderspielen und 71 Treffern hat Rekord-Torjäger Miroslav Klose seine großartige Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auf dem absoluten Höhepunkt beendet.

Nachrichten-Ticker
Klose tritt aus Fußball-Nationalmannschaft zurück

Ein Großer des deutschen Fußballs hört auf: WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose erklärte seinen Rücktritt aus der Fußball-Nationalmannschaft.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Lothar Matthäus auf Wikipedia

Lothar Herbert Matthäus ist ein deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler. Der frühere Mittelfeldspieler und Libero ist Rekordnationalspieler der Nationalmannschaft, sein größter Erfolg war der Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 1990. Darüber hinaus wurde er mehrfach deutscher Meister, Pokalsieger und italienischer Meister.

mehr auf wikipedia.org