A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Cadel Evans

Sport
Sport
Martins Zeitfahr-Sieg fest eingeplant

Es ist der sicherste Tipp der Tour de France. Wenn Samstag das einzige Zeitfahren der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt über die Bühne geht, stellt sich weniger die Frage ob, sondern vielmehr mit welchem Vorsprung Tony Martin den Kampf gegen die Uhr für sich entscheiden wird.

Tour de France
Doping-Schock um Fränk Schleck überschattet Pyrenäen-Show

Am Etappenstart in Pau herrschte Chaos im Team von Fränk Schleck. Der Luxemburger könnte für den ersten großen Dopingskandal 2012 stehen. Auf der ersten Pyrenäen-Etappe sorgte Lokalmatador Voeckler indes sportlich für Feierstimmung.

Vorletzte Etappe der Tour de France
Vorletzte Etappe der Tour de France
Cadel Evans kurz vorm Ziel seiner Träume

Nur noch ein Sturz kann Cadel Evans noch vom Gewinn der Tour de France abhalten. Auf der 20. und vorletzten Etappe nahm er Andy Schleck wertvolle Zeit ab und liegt vor dem Finale in Paris anderthalb Minuten vorne.

Tour de France
Tour de France
Andy Schleck düpiert Contador

Starke Leistung von Andy Schleck: Auf der Königsetappe der Tour de France lässt der Luxemburger die versammelte Konkurrenz alt aussehen. Und während der Gelbe-Trikot-Träger Voeckler im Ziel von Galibier vollkommen fertig nach Luft rang, sah Schleck entspannt wie nach einer Spazierfahrt aus.

Radsport
Vanendert gewinnt die 14. Etappe der Tour de France

Bisher galt: Wer auf dem Plateau de Beille siegte, gewann die Tour. In diesem Jahr scheint jedoch der Bann gebrochen, denn Jelle Vanendert dürfte um den Gesamtsieg nicht mehr mitfahren. Dafür erfreut sich Thomas Voeckler ein wenig überraschend immer noch am Gelben Trikot.

Radsport
Hushovd gewinnt 13. Etappe der Tour de France

Sprinter stehen in den Bergen normalerweise auf verlorenem Posten - nicht so Thor Hushovd in den Pyrenäen. Auf den 152,5 Kilometern von Pau nach Lourdes bezwang er nicht nur den Col d'Aubisque, sondern sicherte sich in einem Kraftakt auch den Tagessieg.

Radsport
Samuel Sanchez gewinnt erste Pyrenäen-Etappe

Samuel Sanchez hat die erste Bergetappe der diesjährigen Tour de France gewonnen und damit für einige Bewegung im Gesamtklassement gesorgt. Am meisten profitierte der hinter Jelle Vanendert drittplatzierte Frank Schleck, der dem Favoriten Alberto Contador 33 Sekunden abnahm.

Tour de France
Tour de France
Deutscher Triumph durch André Greipel

Vor der zehnten Etappe hatte noch der erste Dopingfall der 98. Tour de France die Schlagzeilen beherrscht, nach dem Rennen André Geipel. Der Rostocker gewann als erster Deutscher seit zwei Jahren eine Etappe.

Radsport
Greipel gewinnt 10. Etappe der Tour de France

Das Duell der Sprinter hat Andre Greipel gegen Mark Cavendish auf den letzten Zentimetern der 10. Etappe der Tour de France für sich entschieden. Nach 158 Kilometern verwies Greipel seinen Konkurrenten auf den zweiten Rang und feierte somit seinen Premiere als Etappensieger der Großen Schleife.

Radsport
Costa überrascht - Hushovd weiter in Gelb

Alexandre Vinokourov hatte die große Atttacke gewagt und wurde dennoch eingeholt. Thor Hushovd bleibt damit auch nach der ersten Gebirgs-Partie der diesjährigen Tour de France im Gelben Trikot. Den Tagessieg holte sich der Portugiese Rui Alberto Costa vor Philippe Gilbert aus Belgien, Dritter wurde der Australier Cadel Evans.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Cadel Evans auf Wikipedia

Cadel Evans ist ein australischer Radrennfahrer. Er lebt mit seiner Frau Chiara in Lugnorre in der Schweiz.

mehr auf wikipedia.org