A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Gesundheitsministerium

Einheitliche Verpackungen
Einheitliche Verpackungen
Irland verbannt Logos von Zigarettenschachteln

Große Schockbilder statt bunter Logos: Als erstes Land in Europa hat Irland Markenzeichen auf Zigarettenschachteln verboten. Andere EU-Staaten dürften folgen.

stern-Reportage aus der Ukraine
stern-Reportage aus der Ukraine
Zerstörte Zukunft

Die Ruhe ist fragil, der Hass sitzt tief. Neun Monate Krieg haben Regionen im Osten der Ukraine verwüstet und die Menschen traumatisiert. Eindrücke aus einem verheerten Land.

Panorama
Panorama
Mehrheit der Deutschen für Impfpflicht

Rund drei Viertel der Deutschen befürworten Umfragen zufolge eine Impfpflicht für schwere Krankheiten wie Masern. Das zeigen zwei Anfang dieser Woche erhobene repräsentative Umfragen unter jeweils rund 1000 Bundesbürgern.

Nachrichten-Ticker
22 Tote bei Krawallen nach Fußballspiel in Kairo

Bei Zusammenstößen zwischen Fußballfans und der Polizei sind in der ägyptischen Hauptstadt Kairo nach offiziellen Angaben 22 Menschen getötet worden.

Ägypten
Ägypten
14 Tote am vierten Jahrestag des Aufstands gegen Mubarak

Mubaraks Sturz führte zu den ersten freien Wahlen in Ägypten. Der Wahlsieger Mursi wurde kurz darauf von der Armee entmachtet, die nun über das Land herrscht und jeden Protest mit Gewalt erstickt.

Nachrichten-Ticker
Tote am vierten Jahrestag des Aufstands gegen Mubarak

Krawalle mit zahlreichen Toten haben den vierten Jahrestag des Volksaufstandes in Ägypten geprägt: Bei Protesten gegen die Regierung wurden mindestens 14 Menschen getötet.

Nachrichten-Ticker
Tote am vierten Jahrestag des Aufstands gegen Mubarak

Bei Demonstrationen zum vierten Jahrestag des Volksaufstandes in Ägypten sind am Wochenende mindestens vier Menschen getötet worden.

Tödliche Keime in Kieler Uniklinik
Tödliche Keime in Kieler Uniklinik
Wer trägt die Verantwortung?

Hätte sich die Ausbreitung der gefährlichen Keime im Universitätsklinikum Kiel vermeiden lassen? Haben Ärzte oder Behörden möglicherweise Fehler gemacht? Die Diskussion steht erst am Anfang.

Universitätsklinikum Kiel
Universitätsklinikum Kiel
Resistente Keime könnten noch mehr Todesopfer fordern

Im Kieler Universitätsklinikum wurden bei 19 Menschen gegen praktisch alle Antibiotika resistente Keime nachgewiesen. Fünf Patienten starben bereits. Mindestens 14 weitere sind infiziert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?