A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Gesundheitsministerium

Nachrichten-Ticker
Kolumbien zerstört Koka-Plantagen nicht mehr mit Roundup

Kolumbien will bei der Zerstörung von Koka-Plantagen künftig nicht mehr das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat einsetzen.

Politik
Politik
Mediziner vorsichtig optimistisch: Wieder mehr Organspenden

Nach einem Tiefpunkt bei den Organspenden 2014 sind erstmals seit Jahren wieder mehr Menschen zur Spende bereit. In vier von sieben Spenderregionen der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) wird seit einigen Monaten ein Anstieg der Organspenden registriert.

Organspende
Organspende
Regeln für Hirntod-Diagnose werden strenger

Die Feststellung des Hirntodes ist Voraussetzung für eine Organspende. Die Spendenbereitschaft ging zuletzt deutlich zurück. Die Ärzteschaft hat nun ihre Richtlinien überarbeitet.

Politik
Politik
Strengere Regeln für Hirntod-Diagnose

Nach einiger Verunsicherung bei Organspendern hat die Bundesärztekammer (BÄK) die Regeln zur Feststellung des Hirntodes verschärft.

Nachrichten-Ticker
Saudi-Arabien setzt Angriffe im Jemen fort

Die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition hat in der Nacht ihre Angriffe im Jemen fortgesetzt.

Nachrichten-Ticker
37 Tote bei schwerem Busunfall in Peru

Bei einem schweren Busunfall im Norden Perus sind dutzende Menschen ums Leben gekommen.

Nachrichten-Ticker
Gröhe sagt multiresistenten Krankenhauskeimen Kampf an

Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will mit einem Zehn-Punkte-Plan gegen multiresistente Keime in Krankenhäusern vorgehen.

Nachrichten-Ticker
Mehr als 140 Tote bei Anschlägen im Jemen

Der Jemen ist zum ersten Mal von Anschlägen der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) erschüttert worden.

Nachrichten-Ticker
Mehr als 140 Tote bei Anschläge im Jemen

Der Jemen ist zum ersten Mal von Anschlägen der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) erschüttert worden.

Nachrichten-Ticker
Mehr als 140 Tote bei Anschlägen im Jemen

Der ohnehin politisch instabile Jemen ist zum ersten Mal von Anschlägen der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) mit mehr als 140 Toten erschüttert worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?