HOME
Allmen und das Geheimnis der Dahlien

Einschaltquoten

Ferch-Krimi vor Nebel-Show

Auch wenn bei Carmen Nebel David Hasselhoff und Blümchen auftraten: Die beste Einschaltquote holte Schauspieler Heino Ferch als Meisterdieb Allmen in einem neuen Krimi.

Blitzeinschlag: Bahn auf Rheintalstrecke mit Problemen

Drei Tote nach Schlauchbootunglück – Vierjährige wird vermisst

Rhein bei Straßburg

Drei Tote nach Schlauchbootunglück – Vierjährige wird vermisst

Meuthen in Offenburg

AfD-Spitzenkandidat für Europawahl fordert grundlegende Neuausrichtung der EU

"Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau (1)": Aenne (Katharina Wackernagel) hat große Pläne

Vorschau

TV-Tipps am Mittwoch

Nachrichten aus Deutschland: Dortmund - Messerangriff auf Polizisten: Beamter schießt 19-Jährigen ins Bein

Nachrichten aus Deutschland

Messerangriff auf Polizisten: Beamter schießt auf 19-Jährigen

Kai Gniffke, Chefredakteur der "Tagesschau"

Flüchtling unter Tatverdacht

Messerattacke in Offenburg: "Tagesschau" erklärt, warum auf Berichte verzichtet wurde

Arzt in Offenburg niedergestochen

Baden-Württemberg

Offenburger Arzt wird in seiner Praxis erstochen - Verdächtiger festgenommen

Messerattacke in Offenburger Arztpraxis

Tödlicher Messerangriff in Offenburger Arztpraxis

Unfallstelle an der A5 in Baden-Württemberg

Massenkarambolage auf Autobahn 5 wegen Pannenwagen

Nachrichten aus Deutschland - Polizei Blaulicht

Steckt Erpressung dahinter?

Kaufland: Wieder Stecknadeln in Lebensmitteln gefunden

Gaffer Smartphones

Baden-Baden

"Beschämend" - Gaffer ermuntern Mann zu tödlichem Sprung und wollen es filmen

Von Tim Schulze
Peter Seisenbacher
+++ Ticker +++

News des Tages

Verdacht auf Kindesmissbrauch: Polizei nimmt Olympiasieger fest

Dänemark Binali Yildirim
+++ Ticker +++

News des Tages

Dänemark lädt türkischen Ministerpräsidenten aus

Michael Schumacher

Rekordweltmeister

Unbekannte wollten Schumi-Fotos für eine Million Euro verkaufen

Die drei Sängerinnen der Gruppe "La Goassn" tragen Dirndl und Lederhosen

"Musikantenstadl" wird "Stadlshow"

Nur wenig Zeit zum Schunkeln

Nicht jeder Nikolaus ist wie dieser in friedlicher Mission unterwegs

Raubüberfall in Offenburg

Nikolaus sticht Verkäuferin nieder

In einer Filiale von Aldi-Süd wurde der Azubi von Mitarbeitern misshandelt.

Nach Misshandlung

Aldi muss Ex-Azubi Schmerzensgeld zahlen

"Wetten, dass ..?" mit Quotenanstieg

Eine Million mehr ist noch zu wenig

TV-Kritik zur Show aus Offenburg

Der Moment, als "Wetten, dass..?" beerdigt wurde

Aus für Markus Lanz

ZDF verkündet Ende von "Wetten, dass..?"

"Wetten, dass ..?" im ZDF

Endspiel für Markus Lanz

Von Carsten Heidböhmer

Showklassiker wackelt

Aus von "Wetten, dass ..?" kein Tabu mehr

Spanien

Markant ist der Garant - für Steuervermeidung

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(