HOME

Prinz Harry

Sein letzter Auftritt vor der Hochzeit

Meghan Markle

Nacht vor Hochzeit verbringt sie mit Mutter

Meghan Markle und Prinz Harry als Pappaufsteller

Meghan Markle und Prinz Harry

Das Brautkleid, der Kuss und Elton John - die Geheimnisse der royalen Hochzeit

Von Catrin Bartenbach
Dass Pippa Middleton bei der Hochzeit ihrer Schwester Kate 2011 ein weißes Kleid trug, ist eigentlich ein absolutes No-Go

Trauung von Harry und Meghan

Nackte Beine, falsche Farbe: Die modischen No-Gos auf einer royalen Hochzeit

Meghan Markle und Prinz Harry

Die besten Party-Ideen zur Traumhochzeit

Meghan Markle

Darum macht sie Prinz Harry glücklich

Harry & Meghan - Eine königliche Romanze

Die ersten Reaktionen auf den TV-Film

Meghan Markle

Ihre Familie sorgt für Aufsehen

Prinz Louis

Diesen Strampler trug schon seine Schwester

Louis Arthur Charles

Das erste offizielle Bild

Prinzessin Charlotte

An ihrem Geburtstag bleibt es ruhig

Queen Elizabeth II.

Sie hat Prinz Louis getroffen

JK Rowling Prinz William Herzogin Kate

Louis Arthur Charles

Das hat der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate mit Harry Potter zu tun

Prinz William und Herzogin Kate

Das Paar feiert seinen siebten Hochzeitstag

Louis Arthur Charles

Das ist der Grund für seinen Namen

Prinz William

Er kündigt fiese Rede als Trauzeuge an

Prinz William und Herzogin Kate

Der Name ihres Sohnes steht fest

William und Kate zeigten sich wenige Stunden nach der Geburt ihres Sohnes der Öffentlichkeit

Britischer Prinz

Überraschung! So heißt das dritte Kind von William und Kate

Royal Baby

Hat das Königshaus aus Versehen den Namen verraten?

Royal Baby

Wieso wissen wir den Namen noch nicht?

Prinz Charles und Co.

Über diese fünf Royal Weddings sprachen alle

Prinz Harry

Prinz William darf als Trauzeuge fungieren

Abstimmung

Albert, Arthur oder James? Wie würden Sie das Kind von William und Kate nennen?

Meghan Markle und Prinz Harry

Neue, musikalische Details zur Hochzeit

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(