HOME
Einsatzkräfte am Unglücksort

Rettungskräfte bergen nach Gasexplosion in Russland immer mehr Tote

Zwei Tage nach der Gasexplosion in einem Plattenbau in Russland ist die Zahl der Toten auf mindestens 26 gestiegen.

In dem Plattenbau von 1973 lebten rund 1100 Menschen

Vier Tote und mehr als 30 Vermisste nach Gasexplosion in Wohnhaus in Russland

"Vollständiger Blackout"

Nach gigantischem Stromausfall: Krim ruft Notstand aus

Russland

Tote und Verletzte bei Brand in Einkaufszentrum

Ukraine-Krise

Außenminister Steinmeier kritisiert Lawrow-Rede scharf

Russische Trucks mit Hilfsgütern kurz vor der gestrigen Abreise in den Donbass

Ukraine-Konflikt

Russland schickt erneut umstrittenen Hilfskonvoi

Moskau

Bei U-Bahn-Unglück sterben 22 Menschen

Güterwaggons entgleist

Mindestens sechs Tote bei Zugunglück in Russland

Neujahrsansprache

Putin droht Terroristen mit "völliger Vernichtung"

Russland

50 Tote bei Flugzeugunglück

Ursache unklar

US-Tankflugzeug in Kirgistan abgestürzt

Russland

Feuer in Psychiatrie tötet Dutzende Patienten

Meteorit in Russland

100.000 Menschen von Einschlag betroffen

Angst vor Umsturz

Nationalgarde soll Russlands Machthaber schützen

Russland

Mindestens 31 Menschen sterben bei Flugzeugabsturz

Russland

Mindestens 31 Menschen sterben bei Flugzeugabsturz

Eisiger Winter

Mehr als 100 Kältetote in der Ukraine

Sibirischer Wintereinbruch

Dutzende Menschen erfrieren in Ost- und Mitteleuropa

Flugzeugunglück in Jaroslawl

Russland trauert um die Absturz-Opfer

Russland

Eishockey-Nationalspieler Robert Dietrich stirbt bei Absturz

Flugzeugabsturz in Russland

Alle 43 Todesopfer geborgen

Eishockey

Robert Dietrich bei Flugzeugabsturz verstorben

Deutscher Nationalspieler unter Opfern

Eishockey-Team wird Opfer von Flugzeugabsturz

Hai-Angriff in Russland

Zwei junge Männer schwer verletzt