HOME
Vor über vier Milliarden Jahren gab es einen Riesen-Crash im All. Die  Erde stieß mit einem anderen Himmelskörper zusammen - das Produkt war der Mond.

Erde trifft Theia

Mond entstand bei enormer Planetenkollision

Ein Rätsel des Weltalls mehr scheint gelöst: Eine gigantische Planetenkollision in der Frühzeit des Sonnensystems formte den Mond. Dabei kollidierte die Erde mit dem Planeten Theia.

Zwei neu neuentdeckten Planeten kreisen um den sehr alten Kapteyns Stern, der etwa 13 Lichtjahre von der Sonne entfernt ist.

Entdeckung am Rande der Milchstraße

Nahegelegener Planet könnte lebensfreundlich sein

Planeten einer Nachbarsonne

Forscher finden drei potenziell bewohnbare Erden

Super-Erde entdeckt

Exo-Planet könnte bewohnbar sein

Eingeschlossen in Bernstein

Forscher entdecken Fliege und Milben aus der Urzeit

Logisches Denken

Papageien sind so schlau wie Kleinkinder

Langzeitstudie der Uni Göttingen

Gentechnik bringt indischen Kleinbauern mehr Ertrag

Kosmische Gefahr

Weitere Sonnenstürme befürchtet

Astronomie

"Super-Erde" im All entdeckt

Erneuerbare Energien

Jühnde - ein Dorf im Biogasboom

Genetik

Forscher entschlüsseln Erbgut des Périgord-Trüffels

Sex-Tipps

Frust aus, Lust an!

Frust im Bett: 17 Prozent der befragten Paare hatten vier Wochen lang gar keinen Sex

Sexualität

Wieso Sex Tabus braucht

Kindesmisshandlung

"Diese Erfahrungen brennen sich ein"

Archäologischer Fund

Nomadenfürst starb an Prostatakrebs

Roboterentwicklung

RunBot geht jetzt schief

Wirtschaftsfaktor Tier

Fifi sorgt für 100.000 Jobs

Stress

Unter Druck stürzt das Denken in den Keller

Kontaktallergien

Gefährliche Berührungen

Hirnforschung

"Kinder sind keine Gefäße, die man mit Wissen füllen kann"

Seitensprung

Lebenslanges Trauma

Sexualität

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Heuschnupfen

Schniefend durch den Schnee

Gentechnik

Pimp my Pappel