HOME

Wie bitte?: Trump redet über Europas "umgekehrte Straßen" – italienische Übersetzerin kann es nicht fassen

Vor laufender Kamera hinter Donald Trump zu sitzen, birgt offenbar die große Gefahr, in die Schlagzeilen zu geraten. Vor allem, wenn man die oft verwirrenden Worte des US-Präsidenten übersetzen muss. Diese Italienerin muss es auf die harte Tour lernen.

Bei einem Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Sergio Mattarella sorgt die Übersetzerin für Aufmerksamkeit.