Auf der Isle of Wight Großbritannien testet die Corona-App – Datenschützer sind entsetzt

Auf der Isle of Wight: Großbritannien testet die Corona-App – Datenschützer sind entsetzt
© MATRIXPICTURES/ / Picture Alliance
Eine Corona-App soll informieren, wenn jemand in der Nähe eines Infizierten war. Darauf setzt nicht nur die deutsche Regierung. Die Briten haben jetzt mit dem Test ihrer App begonnen. Die Bedenken sind groß - auch weil der Geheimdienst mitmischt.
Von Dagmar Seeland

Schatzkanzler Rishi Sunak hatte sich das vermutlich alles ganz anders vorgestellt, als er vor drei Monaten unerwartet in dieses hohe Amt berufen wurde. Damals war Britannien noch auf Brexit-Kurs und Covid-19 ein Wort, das nach China gehörte – für die britische Regierung jedenfalls.


Mehr zum Thema



Newsticker