Ein Jahr nach der Amtseinführung Joe Biden trat an, um die USA zu retten. Er hat viel geschafft. Und droht dennoch zu scheitern

Joe Biden
Joe Biden
© Ken Cedeno/ / Picture Alliance
Im ersten Jahr hat Joe Biden einen Krieg beendet, Millionen Jobs geschaffen und die US-Wirtschaft beflügelt. Warum ist er dann so unbeliebt?

Vor ein paar Tagen in Atlanta war Joe Biden eigentlich schon mit seiner Rede fertig, er war schon beim Danke. Die Studenten, zu denen er gesprochen hatte, sprangen auf. Applaus. Kein Text mehr auf dem Teleprompter.

Aber da wollte der Präsident noch etwas sagen. Einen Satz nur. Biden sah ins Publikum, ballte eine Faust und rief: "I mean it!" Ich mein’s ernst.

Das war echt. Das war Biden.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker