HOME

Merkel hofft auf baldige Lösung im Handelskrieg

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre Hoffnung auf eine baldige Beilegung des Handelskrieges zwischen den USA und China geäußert. Zum Auftakt ihres dreitägigen China-Besuches in Peking sagte Merkel in einem Gespräch mit Regierungschef Li Keqiang, es merkten alle, dass sich der Handelskonflikt auch auf andere Staaten auswirke. Die Kanzlerin plädierte auch für einen baldigen Abschluss eines Investitionsschutzabkommens zwischen China und der EU. Merkel hob hervor, dass die deutsch-chinesischen Beziehungen auf einem festen Fundament stünden. Es gebe aber auch Konflikte.

Tusk und Johnson

Gespräch mit Tusk in Biarritz

Keine Bewegung beim Brexit: Johnson ohne neue Vorschläge

Keine Bewegung im Brexit-Streit: Johnson ohne neue Ideen

Mehr US-Rindfleisch kommt in die EU

Trump verkündet Abkommen zur Beilegung von Rindfleisch-Streit mit der EU

Trump und Xi (r.) beim G20-Gipfel in Osaka

USA und China vereinbaren Wiederaufnahme von Handelsgesprächen

"Gorch Fock" in der Bredo-Werft in Bremerhaven

"Gorch Fock" in Bredo-Werft zu Wasser gelassen

Selfie mit Freund: Zaev (l.) mit Tsipras in Skopje

Tsipras erstmals seit Einigung im Namensstreit zu Besuch in Nordmazedonien

Tsipras (r.) und Zaev nach ihrer Einigung im Juni

Tsipras besucht erstmals seit Einigung im Namensstreit Nordmazedonien

US-Außenminister Pompeo im Kongress

Pompeo distanziert sich von "gescheiterten" Lösungsansätzen im Nahost-Konflikt

Chinas Präsident Xi Jinping (M.) im Volkskongress

Chinas Nationaler Volkskongress verabschiedet neues Investitionsgesetz

US-Finanzminister Steven Mnuchin (m.) in Peking

US-Finanzminister Mnuchin bezeichnet Handelsgespräche in China als "produktiv"

Mazedonische Flagge

Nato-Mitglieder unterzeichnen am Mittwoch Beitrittsprotokoll für Mazedonien

Die US-Delegation in Peking

USA und China setzen Handelsgespräche in Peking fort

Die Gespräche finden in einem Hotel nahe Stockholm statt

UNO bestätigt Beginn der Jemen-Friedensgespräche am Donnerstag

China hofft auf Beilegung des Handelsstreits mit den USA

China hofft auf Beilegung des Handelsstreits mit den USA bei G20-Gipfel

Der PKK-Führer Abdullah Öcalan genießt bei vielen Kurden Kultstatus

Aufruf zum Frieden

PKK-Führer Öcalan will Konflikt mit Ankara beilegen

Aufruf zum Frieden

PKK-Führer Öcalan will Konflikt mit Ankara beilegen

Cameron befürwortet sichere Ausreise Assads aus Syrien

Kompromiss im Grenzstreit

Kosovo-Serben wollen Nato-Plan zustimmen

Anti-Terror-Gesetz

Schwarz-Gelb streitet über Verlängerung

Unklarheit über Ausgang der Vermittlungsbemühungen in Elfenbeinküste

Clinton zum Nahost-Konflikt

Status Quo für alle Seiten untragbar

Deutsche Islamkonferenz

Muslime begrüßen Entgegenkommen von de Maizière

Skepsis bei der CDU

FDP pocht massiv auf Steuerentlastungen