HOME

Video

Italienische Schulden: Brüssel erwägt Disziplinarverfahren gegen Rom

Italien war Ende vorigen Jahres knapp einem Strafverfahren aus Brüssel entkommen. Die Kommission stimmte der Beilegung nur mir großen Bauchschmerzen zu und hatte schon damals Zweifel an der Belastbarkeit der Zusagen aus Rom.

Selfie mit Freund: Zaev (l.) mit Tsipras in Skopje

Tsipras erstmals seit Einigung im Namensstreit zu Besuch in Nordmazedonien

Tsipras (r.) und Zaev nach ihrer Einigung im Juni

Tsipras besucht erstmals seit Einigung im Namensstreit Nordmazedonien

US-Außenminister Pompeo im Kongress

Pompeo distanziert sich von "gescheiterten" Lösungsansätzen im Nahost-Konflikt

Chinas Präsident Xi Jinping (M.) im Volkskongress

Chinas Nationaler Volkskongress verabschiedet neues Investitionsgesetz

US-Finanzminister Steven Mnuchin (m.) in Peking

US-Finanzminister Mnuchin bezeichnet Handelsgespräche in China als "produktiv"

Mazedonische Flagge

Nato-Mitglieder unterzeichnen am Mittwoch Beitrittsprotokoll für Mazedonien

Die US-Delegation in Peking

USA und China setzen Handelsgespräche in Peking fort

Die Gespräche finden in einem Hotel nahe Stockholm statt

UNO bestätigt Beginn der Jemen-Friedensgespräche am Donnerstag

China hofft auf Beilegung des Handelsstreits mit den USA

China hofft auf Beilegung des Handelsstreits mit den USA bei G20-Gipfel

Demonstrant in Thessaloniki

Tausende Griechen demonstrieren gegen Wirtschaftspolitik der Regierung

Merkel und der mazedonische Regierungschef Zaev

Merkel wirbt in Mazedonien für Beilegung des Namensstreits mit Griechenland

US-Präsident Donald Trump bei einer Diskussionsrunde in Peosta im US-Bundesstaat Iowa,

Trump zu US-Farmern: "Wir haben Europa für Euch geöffnet"

EU-Kommissionschef Juncker (l.) und US-Präsident Trump

Vereinbarungen im Handelsstreit sorgen für Erleichterung und Skepsis zugleich

CDU-Vizechefin von der Leyen begrüßt CSU-Chef Seehofer im Bundestag

Von der Leyen wertet Einigung zur Asylpolitik als Richtungsentscheidung

Seehofer beim Koalitionsausschuss

Große Koalition einigt sich auf Asylpaket

Horst Seehofer

Unionsparteien ringen in neuem Spitzengespräch um Auswege aus ihrem Streit

Der PKK-Führer Abdullah Öcalan genießt bei vielen Kurden Kultstatus

Aufruf zum Frieden

PKK-Führer Öcalan will Konflikt mit Ankara beilegen

Aufruf zum Frieden

PKK-Führer Öcalan will Konflikt mit Ankara beilegen

Cameron befürwortet sichere Ausreise Assads aus Syrien

Kompromiss im Grenzstreit

Kosovo-Serben wollen Nato-Plan zustimmen

Anti-Terror-Gesetz

Schwarz-Gelb streitet über Verlängerung

Unklarheit über Ausgang der Vermittlungsbemühungen in Elfenbeinküste

Clinton zum Nahost-Konflikt

Status Quo für alle Seiten untragbar