HOME
Trauerfeier in Genua

Italien nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes in Genua

Genua hat Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes genommen und bereitet sich nun auf die Bewältigung des gewaltigen Unglücks vor.

Trauerfeier

Katastrophe an Autobahnbrücke

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Staatsakt in Genua

Italien trauert um Opfer von Brückenkollaps

Trauerfeier

Trauerfeier für die Opfer

«Die Welt umarmt Genua»

Trauerfeier in Genua

Trauerfeier für Opfer des Brückeneinsturzes in Genua begonnen

Nach Einsturz der Autobahnbrücke: Trauerfeier in Genua

Moulton Falls Washington: 16-Jährige wird von "Freundin" von Brücke gestoßen

18-Meter-Sturz überlebt

16-Jährige wird von Brücke gestoßen: Opfer fordert harte Konsequenzen für "Freundin"

König Felipe VI. und Regierungschef Sánchez nahmen teil

Spanien gedenkt der Opfer der tödlichen Anschläge vor einem Jahr

Diskussion über Unglücksbrücke - Keine weiteren Opfer

Lili Reinhart muss sich mit Hackern herumschlagen

Lili Reinhart

Hacker veröffentlicht Nackt-Foto

Rettungsarbeiten in Genua gehen weiter

Rettungskräfte in Genua suchen nach Hohlräumen unter Brückentrümmern

Johnny Bastiampillai saß als Kind im entführten Bus

30 Jahre danach

Gladbecker Geiseldrama: Warum manche Opfer das Trauma bis heute nicht überwinden können

Gedenkstätte für Silke Bischoff in Bad Honnef

Politiker aus drei Bundesländern gedenken der Opfer der Geiselnahme von Gladbeck

Johnny Bastiampillai saß als Kind im entführten Bus

Beitrag vom 15.08.2018

Gladbecker Geiseldrama: Warum manche Opfer das Trauma bis heute nicht überwinden können

Italien will Staatstrauer für Opfer von Genua ausrufen

Feuerwehrleute suchen zwischen zerstörten Autos und großen Betonteilen nach Opfern des Einsturzes einer Autobahnbrücke in Genua

Genua

Schwierige Bergungsarbeiten: Retter graben in Trümmern nach Opfern des Brückeneinsturzes

Kollabierte Autobahnbrücke in Genua

Dutzende Opfer bei Einsturz von Autobahnbrücke in Genua

Laschet bittet Opfer von Gladbecker Geiseldrama um Vergebung

Nach dem Beben

Zahl der Opfer steigt

Nach schwerem Erdbeben auf Ferieninsel Lombok nun 387 Tote

Ein verletztes Kind wartet in Saada auf seine Behandlung

Rotes Kreuz: Mindestens 29 Kinder bei Angriff auf Bus im Jemen getötet

Jemen

Dutzende Opfer bei Angriff auf Bus mit Kindern im Jemen

Japan gedenkt der Opfer des Atombombenabwurfs auf Nagasaki

Nach Haus-Explosion Identität von zweitem Opfer geklärt

Hiroshimas Bürgermeister Kazumi Matsui (r.) bei der Gedenkfeier

Japan erinnert an Atombombenabwurf auf Hiroshima