HOME
Ein Halbmond auf einem Spielplatz sorgt in Berlin für Diskussionen (Symbolbilder)

Islamisierung?

Wie ein Halbmond auf einem Berliner Spielplatz Hass schürt

Es wirkt ein wenig absurd: An einer gelben Mondsichel auf einem Kletterturm eines Berliner Spielplatzes wollen Kritiker die schleichende "Islamisierung" Deutschlands erkennen. Der Grund für das umstrittene Spielgerät liegt tatsächlich im Orient.

Die Frau, die die Verkäuferin des Modegeschäftes attackierte, trug den Angaben zufolge einen Nikab, hier ein Symbolbild.

Berlin-Neukölln

Verschleierte Frau attackiert Dessous-Verkäuferin

Der islamische Friedhof in Berlin-Neukölln

Muslimische Bestattungen

Berliner Friedhof plant Grabflächen mit Ausrichtung nach Mekka

Jens Spahn

CDU-Politiker

Jens Spahn stößt Debatte um Englisch sprechende Kellner an - und erntet Spott

Katharina Meyer zu Eppendorf legte beim Trinken vor. Nachdem sie ihre Parteiidee erklärt hatte, zog Luise Amtsberg nach.

Auf ein Glas mit Luise Amtsberg

"Politische Korrektheit misst sich an Haltung, nicht an Begriffen"

Kinderstar Macauly Culkin: Was wurde eigentlich aus Kevin allein zu Haus?
Kolumne

Hells Angel "Kevin"

Warum Macaulay Culkin cooler ist als Hollywoods gebotoxter Rest

Topics Berlin

Topics in Berlin-Neukölln

Wie Linksradikale die Nazi-Keule gegen eine jüdische Buchhandlung schwingen

Von Tim Schulze
Die 100 Kilogramm schwere Goldmünze "Big Maple Leaf" im Bode-Museum in Berlin

Spektakulärer Raub

Vier Männer in Haft - doch wo ist die Millionen-Münze?

Die hundert Kilogramm schwere Goldmünze "Big Maple Leaf"

Berliner Bode-Museum

Festnahmen in Berlin nach Raub von Goldmünze aus Bode-Museum

Drei Jahre Haft gegen Treppentreter

Berliner Treppentreter Svetoslav S. muss fast drei Jahre in Haft

Swetoslaw S. ist nach seinem brutalen Tritt verurteilt worden.

Prozess

Fast drei Jahre Haft für Berliner U-Bahn-Treter

Der Angeklagte versteckte sein Gesicht hinter einer Mappe

Prozess in Berlin

Opfer trifft erstmals auf U-Bahn-Treter: "Es ging so schnell"

Friedel 54 - Räumung - Polizei Berlin - 1

500 Beamte im Einsatz

Polizei räumt linken Szeneladen "Friedel 54" – einige Festnahmen

Berlin im Oktober 2016: Bilder der Überwachungskamera zeigen die brutale Tat des "U-Bahn-Treters"

Prozess-Neustart

Ein brutaler Tritt, eine lange Fahndung - Rekonstruktion eines unfassbaren Falls

Von Daniel Wüstenberg
Fastenbrechen

Neuköllner Bürgermeisterin sorgt sich um fastende Kinder im Ramadan

Auf einer Straße in Berlin-Neukölln sitzen Radfahrer neben ihren auf den Asphalt gelegten Fahrrädern

Unfall in Berlin

Diplomat verursacht tödlichen Unfall - was ihm ohne Immunität drohen würde

Von Thomas Krause
Swetoslaw S., ein schlanker junger Mann in schwarzem Pullover, versteckt im Gerichtssaal sein Gesicht hinter einer roten Mappe

Berlin

Prozess gegen mutmaßlichen U-Bahn-Treter: kaum begonnen, schon vertagt

4 Blocks
Interview

"4 Blocks"-Regisseur Marvin Kren

"Die Straße ist die beste Schauspielschule"

Von Christian Ewers
Keine Hinweise auf Anschlagspläne

Vier mutmaßliche Islamisten in Berlin festgenommen

Schulz fordert Bildungspakt und Abitur nach 13 Jahren

Schulz schlägt nationalen Bildungspakt mit Milliardeninvestitionen vor

Martin Schulz Neukölln

SPD-Wahlprogramm

Schulz wird konkret - wie er die deutschen Schulen besser machen will

Im Berliner Tuberkulose-Zentrum wird die Röntgenaufnahme eines Patienten ausgewertet.

Tuberkulose-Fallzahlen steigen

"Migration ist nicht die Ursache von Tuberkulose. Das Bakterium ist es."

Fahndungsvideo: Berliner Polizei sucht nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Fahndungsvideo

Berliner Polizei sucht nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Obdachloser: Jugendliche versuchen schlafenden Mann anzuzünden

Passanten als Retter

Mordversuch in der Weihnachtsnacht: Obdachloser wurde im Schlaf angezündet

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren