VG-Wort Pixel

"heute wichtig" Abtreibung trotz Herzschlag – ja oder nein?

Eine weiße Frau reckt auf einer Demo einen rot durchgestrichenen weißen Draht-Kleiderbügel in die Luft
Frauen haben schon Anfang Oktober 2021 in Austin, US-Bundesstaat Texas, gegen das neue Abtreibungsgesetz demonstriert
© Sergio Flores / AFP
In den USA geht es ab heute vor dem Supreme Court um das neue Abtreibungsgesetz von Texas. Billigt das oberste US-Gericht das sogenannte "Heartbeat Bill" der texanischen Republikaner könnte das fatale Folgen für sämtliche Frauen in den USA haben.

Eigentlich gilt in den USA seit den 70er Jahren ein Gesetz, wonach die Staaten eine Abtreibung vor der 24. Schwangerschaftswoche nicht verbieten dürfen. Jetzt könnte die Uhr in den USA zurückgedreht werden, so USA-Korrespondent Raphael Geiger. Die "Heartbeat Bill", die in Texas im September in Kraft trat und nun seit heute den Obersten Gerichtshof beschäftigt, soll, laut Geiger, nicht mehr nur vom Staat durchgesetzt werden, sondern auch von Privatpersonen. "Also mutmaßlich militanten Abtreibungsgegnern, die in Zukunft damit Geld machen können, wenn sie zum Beispiel die Klinik verklagen, sollte die sich, ihrer Meinung nach, nicht an das neue Gesetz halten. Genauso kann (…) selbst der Uber-Fahrer belangt werden, wenn er eine Frau auch nur zu der Klinikadresse gebracht hat." Da sechs Richter am Supreme Court als konservativ gelten und nur drei als liberal, sieht Geiger eine Möglichkeit, dass die strengen Abtreibungsregeln nicht nur in Texas bestätigt werden.

Michel Abdollahi
© TVNOW / Andreas Friese

Podcast "heute wichtig"

Klar, meinungsstark, auf die 12: "heute wichtig" ist nicht nur ein Nachrichten-Podcast. Wir setzen Themen und stoßen Debatten an – mit Haltung und auch mal unbequem. Dafür sprechen Host Michel Abdollahi und sein Team aus stern- und RTL-Reporter:innen mit den spannendsten Menschen aus Politik, Gesellschaft und Unterhaltung. Sie lassen alle Stimmen zu Wort kommen, die leisen und die lauten. Wer "heute wichtig" hört, startet informiert in den Tag und kann fundiert mitreden.

"Raus mit euch, bewegt euch!"

Außerdem geht es bei "heute wichtig" um mentale Gesundheit! Etwa acht Prozent der Bevölkerung in Deutschland leiden an psychischen Erkrankungen. Wichtig ist, dass eine Depression professionell diagnostiziert und behandelt wird.  Die Wissenschaftsjournalistin und Podcasterin Alexandra Kraft sagt: "Alles, was Bewegung ist, ist gut. Laufen ist für psychische Krankheiten und Depressionen besonders gut."

So abonnieren Sie "heute wichtig"

Verpassen Sie keine Folge von "heute wichtig" und abonnieren Sie unseren Podcast bei: Audio Now,Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Castbox oder in ihrer Lieblings-Podcast-App. Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.de.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker