HOME
EuGH billigt Strafverfahren gegen Uber in Frankreich

EU-Staaten dürfen weiterhin Personenbeförderung durch Privatleute verbieten

EU-Staaten dürfen weiterhin die Personenbeförderung durch Privatleute verbieten. Das bekräftigte der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg in einer Entscheidung am Dienstag.

Das Leben wird immer härter für New Yorks Taxifahrer

Kampf ums Überleben

Überschuldet und obdachlos: Das traurige Leben von New Yorks Taxifahrern

Von Christoph Fröhlich
Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat die Drohungen gegen Kritiker seiner Politik verschärft
+++ Ticker +++

News des Tages

"Kenne 2000 Söldner namentlich": Orban wittert Verschwörung von US-Milliardär

Anfang März wurde der Ex-Agent Sergej Skripal offenbar in seinem Wohnhaus vergiftet
+++ Ticker +++

News des Tages

Weitere Eskalation im Fall Skripal: Russland weist 60 Diplomaten aus und schließt US-Konsulat

Logo des US-Fahrdienstvermittlers Uber

Bericht: Leiter der Uber-Sparte für selbstfahrende Lastwagen legt Posten nieder

Ein Auto eines Uber-Fahrer steckt in San Francisco auf einer Fußgänger-Treppe fest

Falsch abgebogen

Uber-Fahrer hält Fußgänger-Treppe für Ausfahrt

Uber-Roboterauto in Pittsburgh, Pennsylvania

Nach tödlichem Unfall

Arizona untersagt Uber weitere Testfahrten mit Roboterautos

Unfall mit selbstfahrendem Auto

Technikversagen?

Videos zum Uber-Unfall werfen Fragen auf

Das von der Polizei Tempe veröffentlichte Bild zeigt den Moment kurz vor dem Zusammenstoß

Uber womöglich schuldlos

Polizei veröffentlicht Video von tödlichem Unfall mit Roboterauto

Das von der Polizei Tempe veröffentlichte Bild zeigt den Moment kurz vor dem Zusammenstoß

Uber-Fahrzeug überfährt Frau

Polizei veröffentlicht Video von tödlichem Unfall mit Roboterauto

Uber

Taxifahrer bangen um Existenz

Fahrdienst Uber muss Betrieb in Ägypten einstellen

Alle Testfahrten gestoppt

Ermittlungen nach tödlichem Unfall mit Uber-Roboterwagen

Scheuer: Selbstfahrende Autos müssen sicher sein

Unfall mit selbstfahrendem Auto

Analyse

Todesfall mit Roboterwagen heizt Sicherheitsdebatte an

Unfallwagen ist von Uber

Fußgängerin wird von selbstfahrendem Auto erfasst und stirbt

Ermittlungen nach tödlichem Unfall mit Uber-Roboterwagen

Ein Auto dieses Typs hat die Frau in Tempe, Arizona erfasst (Archivbild). Die Fußgängerin erlag ihren Verletzungen

USA

Frau stirbt nach Unfall mit selbstfahrendem Uber-Auto

Roboterwagen von Uber

Konzern stoppt Testfahrten

Frau stirbt nach Unfall mit selbstfahrendem Auto von Uber

Frau stirbt nach Unfall mit selbstfahrendem Auto von Uber

App Mitfahrdienst Lyft

Uber-Rivale

Lyft entwickelt mit Magna Technik für Roboterautos

Lutz Eckstein

Auto allein unterwegs

Unis wollen autonomes Fahrzeug entwickeln

In den USA hat ein 21-Jähriger anscheinend zu viel Bier getrunken

USA

Betrunkener schläft im Uber ein – und muss 1600 Dollar zahlen

Uber fährt Milliardenverlust ein

Uber macht 2017 Verlust von 4,5 Milliarden Dollar

Fahrdienstvermittler Uber

Krisengeschüttelter Fahrdienst

Uber fährt 2017 4,5 Milliarden Dollar Verlust ein