A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Michelle Obama

Extra
+++ Reaktionen auf Obamas Sieg +++
+++ Reaktionen auf Obamas Sieg +++
Newsticker zur US-Wahl zum Nachlesen

Kaum wiedergewählt, wollen alle was von Mr. President: Die UN bitten um eine Syrien-Lösung, die Puertoricaner wollen zu den USA gehören. Lesen Sie die Ereignisse im stern.de-Ticker nach.

Politik
Politik
Merkel für "Forbes" erneut mächtigste Frau der Welt

Zum fünften Mal in Folge ist Bundeskanzlerin Angela Merkel für "Forbes" die mächtigste Frau der Welt. Das New Yorker Wirtschaftsmagazin setzte die CDU-Politikerin zum neunten Mal auf Platz 1 der jährlichen Liste der 100 einflussreichsten Frauen.

Lifestyle
Lifestyle
Genom von Internet-Kätzchen Lil Bub wird entschlüsselt

Nein, Lil Bub ist keine gewöhnliche Katze. Sie hat eine eigene Talkshow, in der jüngst die amerikanische First Lady zu Gast war. Und Michelle Obama präsentierte, zugeschaltet auf einem historischen TV-Gerät und charmant lächelnd, ihr Fünf-Punkte-Fitness-Programm für Kinder.

Politik
Politik
Boko Haram unter Druck: Insgesamt fast 700 Geiseln gerettet

Die nigerianischen Streitkräfte haben binnen weniger Tage fast 700 Geiseln aus der Gewalt der Islamistenmiliz Boko Haram gerettet. Zuletzt konnten sie 234 Frauen und Kinder im dichten Sambisa-Wald im Nordosten des Landes befreien.

Lifestyle
Lifestyle
Kritik am neuen Whitney Museum im New York

Zur Eröffnung leuchtet sogar das Empire State Building in eigens ausgewählten Farben und die First Lady Michelle Obama kommt persönlich vorbei.

Politik
Politik
Nigeria befreit 293 Frauen und Mädchen aus Islamistengewalt

Die nigerianische Armee hat nach eigenen Angaben 200 Mädchen und 93 Frauen aus der Gewalt der islamistischen Terrororganisation Boko Haram befreit. Die Geiseln wurden demnach in Lagern der sunnitischen Extremisten im dichten Sambisa-Wald im Nordosten des Landes entdeckt.

Nigeria
Nigeria
Fast 300 Mädchen und Frauen aus Boko-Haram-Lager befreit

Die nigerianische Armee hat 200 Mädchen und 93 Frauen aus einem Lager der Terrorgruppe Boko Haram befreit. Ob es sich auch um die vor einem Jahr entführten Schülerinnen handelt, ist noch unklar.

Und täglich weint der Präsident
Und täglich weint der Präsident
Auszug von Tochter Malia bereitet Obama Kummer

Der mächtigste Mann der Welt lässt sich von nichts unterkriegen? Doch! Wenn es um seine Familie geht, wird Barack Obama weich. Der bevostehende Auszug seiner Tochter rührt ihn täglich zu Tränen.

Hohe Sicherheitsauflagen
Hohe Sicherheitsauflagen
Michelle Obama vermisst offene Fenster

Das Leben als First Lady hat nicht nur Vorteile. Das bemerkt Michelle Obama vor allem an den kleinen Dingen des Lebens: Aus Sicherheitsgründen darf sie weder zu Hause noch im Auto die Fenster öffnen.

Beleidigung der First Lady
Beleidigung der First Lady
Moderator vergleicht Michelle Obama mit Affen - und wird gefeuert

Sie sehe aus wie eine Darstellerin aus "Planet der Affen", lästerte ein US-Moderator über Michelle Obama. Der rassistische Kommentar kostete ihn den Job.

Nachrichten-Ticker
TV-Moderator nach Michelle-Obama-Affenvergleich gefeuert

Nach einer rassistischen Bemerkung über US-First Lady Michelle Obama ist ein Fernsehmoderator in den USA gefeuert worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Michelle Obama auf Wikipedia

Michelle LaVaughn Robinson Obama ist eine US-amerikanische Anwältin und die Ehefrau des 44. US-Präsidenten Barack Obama. Sie ist die erste afroamerikanische First Lady der USA.

mehr auf wikipedia.org