A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kriegsverbrechen

Politik
Politik
Syrien: Folterbilder von Überläufer angeblich echt

Eine von der französischen Regierung unterstützte Expertenkommission hat die Folterbilder, die der syrische Überläufer "Caesar" ins Ausland geschmuggelt haben will, als echt eingestuft.

Nachrichten-Ticker
Putin trotzt Drohungen des Westens und schafft Fakten

Russland hat die Krim im Eiltempo in sein Staatsgebiet aufgenommen.

Nachrichten-Ticker
Gauck bittet Griechen um Verzeihung für Kriegsverbrechen

Bundespräsident Joachim Gauck hat in Griechenland um Verzeihung für die Verbrechen der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg gebeten.

Bundespräsident in Griechenland
Bundespräsident in Griechenland
Gauck verneigt sich, weint - und enttäuscht

Auf diesen Augenblick haben viele Griechen seit Jahrzehnten gewartet: Bundespräsident Joachim Gauck bittet in Lingiades um Vergebung für Nazi-Gräuel. Doch die Opfer von einst wollen mehr.

Nachrichten-Ticker
Gauck bittet Griechen um Verzeihung für Kriegsverbrechen

Bundespräsident Joachim Gauck hat in Griechenland um Verzeihung für die Verbrechen der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg gebeten.

Nachrichten-Ticker
Gauck bittet Griechen um Verzeihung für Kriegsverbrechen

Bundespräsident Joachim Gauck hat in Griechenland um Verzeihung für die Verbrechen der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg gebeten.

Nachrichten-Ticker
Kongolesischer Ex-Rebellenführer schuldig gesprochen

Der frühere kongolesische Rebellenführer Germain Katanga ist vom Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) der Beihilfe zu Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gesprochen worden.

Nachrichten-Ticker
Belgrader Gericht urteilt in Kriegsverbrecherprozess

In einem aufsehenerregenden Prozess fällt die Sonderkammer für Kriegsverbrechen am Bezirksgericht Belgrad heute ihr Urteil gegen 13 frühere serbische Paramilitärs.

Nachrichten-Ticker
Gauck will von Deutschland entschiedenere Außenpolitik

Bundespräsident Joachim Gauck hat von Deutschland ein deutlich ausgeweitetes Engagement in seiner Außenpolitik gefordert.

Nachrichten-Ticker
Mladic muss gegen seinen Willen aussagen

Der frühere bosnisch-serbische Armeechef Ratko Mladic muss heute Vormittag gegen seinen Willen im Kriegsverbrecher-Prozess gegen den bosnischen Serbenführer Radovan Karadzic aussagen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?