A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Sprengstoff

Nachrichten-Ticker
Über 30 Tote bei Rebellenoffensive im syrischen Aleppo

Bei einer gewaltigen Explosion und anschließenden Kämpfen in der nordsyrischen Stadt Aleppo sind laut Aktivisten mehr als 30 Menschen getötet worden.

Politik
Politik
Gabriel will "Ausbluten" der Kommunen mit 5 Milliarden stoppen

Die große Koalition greift klammen Kommunen bis 2018 mit einer Fünf-Milliarden-Finanzspritze unter die Arme. Damit sollen überschuldete Städte und Gemeinden neue Straßen, Fahrradwege und Kitas bauen, schnelles Internet anbieten und Schulen renovieren.

Nigeria
Lynchmob tötet mutmaßliche Attentäterin

In der nordnigerianischen Stadt Bauchi hat ein aufgebrachter Mob eine Frau getötet. Sie soll einen Selbstmordanschlag geplant haben. Erst am Wochenende gab es einen schweren Anschlag in der Stadt.

Politik
Politik
Oppermann: Bund soll Flüchtlingsunterbringung bezahlen

Angesichts zunehmender Flüchtlingszahlen dringt die SPD darauf, dass künftig der Bund die Kosten für deren Unterbringung bezahlt.

Tarifverhandlungen für öffentlichen Dienst
Tarifverhandlungen für öffentlichen Dienst
Angestellte Lehrer streiken ab Dienstag bundesweit

Die Gewerkschaften hatten die Bevölkerung schon darauf eingestimmt, jetzt ist es amtlich: Im öffentlichen Dienst kommt es ab der kommenden Woche zu Streiks. Den Anfang machen ab Dienstag die Lehrer.

17 Jahre nach Anschlag
17 Jahre nach Anschlag
US-Gericht spricht Vertrauten von bin Laden schuldig

1998 verübten Islamisten verheerende Attentate auf zwei US-Botschaften in Afrika, mehr als 200 Menschen starben. Dahinter steckte ein Vertrauter von Osama bin Laden. Nun wurde der Mann verurteilt.

Politik
Politik
Fassbomben-Einsatz: Aktivisten fordern Waffenembargo in Syrien

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat den UN-Sicherheitsrat aufgefordert, wegen des fortgesetzten Einsatzes von Fassbomben durch die syrische Regierung ein Waffenembargo zu verhängen.

Terrorgefahr aus der Luft?
Terrorgefahr aus der Luft?
Mysteriöse Drohnen über Paris verunsichern Frankreich

Über dem Zentrum von Paris werden immer häufiger Drohnen beobachtet. Keiner weiß, woher sie kommen. Sensible Ziele wie die US-Botschaft und Nuklearanlagen werden überflogen. Experten sind alamiert.

"Newtopia" auf Sat.1
Willkommen bei Weltverbesserern und Kontrollfreaks

15 Menschen ziehen ein Jahr lang in eine Scheune mitten in Brandenburg. Sat.1 will das TV-Experiment "Newtopia" täglich ausstrahlen. Doch wird der Sender dabei bleiben, wenn die Quoten schwächeln?

Nachrichten-Ticker
Ban drängt UN-Sicherheitsrat zum Handeln in Syrien-Krise

Angesichts anhaltender Gräueltaten im syrischen Bürgerkrieg drängt UN-Generalsekretär Ban Ki Moon die internationale Gemeinschaft zum sofortigen Handeln.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?