HOME

Mehrere Zivilisten durch Autobombe in Syrien getötet

Damaskus - Bei der Explosion einer Autobombe im Nordwesten Syriens sind mehrere Zivilisten getötet worden. Ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen sei in der Nähe eines Krankenhauses in der Stadt Al-Rai in der Provinz Aleppo detoniert, berichtete die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte sprach von mindestens acht Toten und sieben Verletzten. Die Stadt steht unter Kontrolle von Rebellen, die von der Türkei unterstützt werden. Zu der Tat bekannte sich zunächst niemand.

Irak: So sieht es aus, wenn die US-Luftwaffe 36 Tonnen Bomben auf eine IS-Insel wirft

Umstrittenes Video

So sieht es aus, wenn die US-Luftwaffe 36 Tonnen Bomben auf eine IS-Insel wirft

Beleuchtete Computertastatur

Behörden legen Internetseite zum Austausch über Sprengstoff und Rauschgift lahm

Freitagsgebet in der Duisburger Merkez-Moschee

Großmoschee in Duisburg nach Bombendrohung evakuiert - Kein Sprengstoff gefunden

Sprengstoff und Granaten: auf den Spuren eines sich rächenden Gärtners
Crime

Verbrechen

Viele hatten Streit mit Bernhard G. - sie ahnten nicht, dass sie ihr Leben riskierten

Von Kerstin Herrnkind
In China wird die Eisoberfläche eines Flusses gesprengt

Zugefrorene Flüsse

Explosionsfontänen: Darum werden in China ganze Eisoberflächen in die Luft gesprengt

Arbeiter in Florida untersuchen Schlagloch - und finden Tunnel zu US-Bank
+++ Ticker +++

News des Tages

Arbeiter untersuchen Schlagloch - und stoßen auf Tunnel zu US-Bank

Polizeieinsatz in Angers

Anhänger der "Gelben Warnwesten" mit Sprengstoff in Angers festgenommen

SEK-Beamte in Berlin: Der mutmaßliche Islamist soll einen Komplizen in Frankreich gehabt haben

Sprengstoff in der Wohnung

Festnahme in Berlin: 31-Jähriger soll Anschlag in Deutschland geplant haben

Mädchenleiche in Barsinghausen bei Hannover gefunden
+++ Ticker +++

News des Tages

Tote 16-Jährige bei Hannover - Tatverdächtiger festgenommen

Angela Merkel

Asylstreit

Keine Alleingänge: Merkel droht Seehofer mit Richtlinienkompetenz

Martin Schulz

Andreas Petzold:#DasMemo

Glimmende Lunte: Ein Zaubersatz im Sondierungspapier kann die GroKo stürzen

Michael Wolff, der (kontroverse) Autor hinter dem Trump-Enthüllungsbuch

"Fire and Fury"

Michael Wolff – das ist der kontroverse Autor hinter dem Trump-Enthüllungsbuch

Alarm in Bonn: Zwei Poliziszten auf einem Weihnachtsmarkt (Symbolbild)

Verdächtige Päckchen

Bonner Weihnachtsmarkt nach Bombenalarm geräumt – Polizei findet etwas ganz anderes

Von Daniel Wüstenberg
Hier wirft ein Bomber vom Typ Avro Lancaster einen Mix von Stab-Brandbomben und einen  HC 4000 Blockbuster ab.

Relikt aus dem Krieg

Block-Buster - Mit der HC 4000 fackelten die Briten deutsche Städte ab

Von Gernot Kramper
Boeing 777 der Etihad Airways

Vereitelter Terror-Plan

Barbie-Puppe zu schwer - mit diesem perfiden Plan sollte ein Flugzeug gesprengt werden

Das Auto des Täters auf dem Champs-Elysées in Paris: Ermittler fanden Sprengstoff und Waffen in dem Fahrzeug.

Versuchter Anschlag

Attacke in Paris: Fahrer des Wagens als radikaler Islamist bekannt

Zwei Wasserbomben aus dem Zweiten Weltkrieg werden in der Ostsee gesprengt

Sprengstoff auf dem Meeresgrund

So groß ist die Gefahr durch Weltkriegs-Granaten in Nord- und Ostsee

Sprengung in China: Hier gehen 19 Blocks gleichzeitig in die Luft

Spektakuläre Sprengung

Booom! Hier fliegen 19 Wohnblocks gleichzeitig in die Luft

In diesem Haus hatte die Polizei das Explosivmaterial gefunden

Rheinland-Pfalz

Mehr als 100 Kilo Explosivstoffe in Wohnhaus - Anschlag in Kaiserslautern geplant?

Angela Merkel und Horst Seehofer - sieben Themen trennen CDU und CSU derzeit

Klausurtagung in Seeon

Flüchtlinge, Staatsbürgerschaft, Steuern - was CSU und CDU trennt

Chemnitz

Terrorverdächtiger auf der Flucht

Sprengstoff in Chemnitz war gefährlicher als TNT

Auf der Flucht: ein 22-jähriger Syrer aus Chemnitz soll einen Sprengstoffanschlag geplant haben

Terrorverdacht in Chemnitz

Gefundener Sprengstoff war weit gefährlicher als TNT

Känguru

Skuriller Terrorplan

Australier wollte Känguru als lebende Bombe auf Polizisten hetzen