HOME
Popol Vuh

Die Kunst der leisen Töne

Popol Vuh-Klassiker «Affenstunde» neu aufgelegt

Eine Expedition in die frühen 70er Jahre, zum meditativen Sound von Popol Vuh und ihrem Debütalbum «Affenstunde».

Hat ihre selbstgeschaffene Kunstfigur hinter sich gelassen: Pop-Sängerin Marina

Marina

So erfindet sich die Pop-Sängerin neu

Madonna feiert auf ihrem neuen Album ihre Liebe zur Latin Music

Madonna

Neues Album "Madame X" für Juni angekündigt

Schallplatten richtig pflegen

Rillenbürsten und Vinylwischen

Schallplatten zu Weihnachten bekommen? So pflegst du deine Vinyl-Schätzchen richtig

NEON Logo
Reagiert auf Kritik gelassen: Conchita Wurst

Conchita Wurst

"Ich bin wahnsinnig ignorant"

Eminem

Überraschungs-Album

"Kamikaze": Der alte Eminem ist zurück – und zwar mit erhobenem Mittelfinger

NEON Logo

"Heimatalbum"

Heino wehrt sich gegen die Nazi-Vorwürfe

In der Abenddämmerung ist eine Eckkneipe in einem weißen Altbau zu sehen: Das "Bedford" am Schulterblatt in Hamburg

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Alles muss raus! Hört auf, meine Stadt zu plastinieren

Eminem meldet sich mit "Revival" zurück - als weichgespültes Verbalgenie

Neues Album "Revival"

Eminem meldet sich zurück - als weichgespültes Verbalgenie

NEON Logo
Der Linkin-Park-Frontmann Chester Bennington wurde nur 41 Jahre alt

Tod von Linkin-Park-Sänger

Chester Bennington und die Schwere in seinen Texten

NEON Logo
Lamborghini Huracan LP 580-2 - schiebt brachial an - mit den Hinterläufen

Lamborghini Huracán LP 580-2

Querkopf

580 PS ist er stark.

Lamborghini Huracán LP 580-2

Rassige Heckschleuder

Rassige Heckschleuder

Lamborghini Huracan LP 610 4 Spyder - das Heck bleibt Geschmacksache

Lamborghini Huracan LP 610-4 Spyder

Fönfriseur

Der Ehemann von Chelsea Clinton (l.), Marc Mezvinsky, hat aufs falsche Pferd gesetzt

Griechenland-Krise

Clintons Schwiegersohn verspekuliert Millionen

Lamborghini Huracan LP 610-4

VW und seine Konzernmarken

Lange Leine

Ausstellung Ute und Werner Mahler

Das nackte Leben im wilden Osten

Von Carsten Heidböhmer

Lamborghini Gallardo

Adios Kampfstier

Tracklist von "MMLP2" veröffentlicht

Eminem macht's wieder mit Rihanna

Ankündigung des US-Rappers

Eminem bringt neues Album raus

60 Jahre Lamborghini Countach

Einfach fantastisch

Lamborghini Aventador LP 720-4 50 Anniversario

Gelbes Geschenk

Lamborghini Gallardo LP 570-4

Dauerläufer

80 Jahre Musik als Massenmedium

Happy Birthday, Schallplatte!

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.