HOME

Regen lässt weiter auf sich warten

Offenbach - Sinkende Flusspegel, ausgetrocknete Wälder, verdorrte Ernten: Die Hoffnungen von Land- und Forstwirten auf baldigen Regen in Deutschland erfüllen sich wohl so schnell nicht. «Die Niederschläge, die die Flüsse füllen können, sind weiter nicht in Sicht», sagte ein DWD-Meteorologe in Offenbach. Hoch «Wolfgang» sorgt in den kommenden Tagen für ein paar Wolken und örtlich etwas Sprühregen. Doch das «ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein», sagte der Meteorologe. Die Folge: Die Pegelstände der Flüsse sinken weiter. Am Rhein steuern sie bereits auf ein historisches Tief zu.

Herbst auf Usedom

Goldener Oktober

Regen lässt weiter auf sich warten

Weltgrößtes Kulturzentrum

Metropole Kaohsiung

Taiwan eröffnet größtes Kulturzentrum unter einem Dach

Denis Mukwege

Friedensnobelpreis 2018

Denis Mukwege: Ein Arzt kämpft gegen die Kriegswaffe Vergewaltigung

Löscharbeiten dauern an

Katastrophenfall nach Moorbrand im Emsland aufgehoben

Fränkische Schweiz: Klettern, wandern, durchatmen – ein Kurzurlaub

Reisetipp

Klettern, wandern, durchatmen: ein Kurzurlaub in der Fränkischen Schweiz

Von Matthias Schmidt

Paradiese auf Erden

Das sind die romantischsten Traumziele: Zehn Reisetipps für Verliebte

Blick in den Wald

Waldbesitzer fordern Hilfen für Anpassung an den Klimawandel

Die Pyramide des Kukulcán in Chichén Itzá im mexikanischen Bundesstaat Yucatán

Indigenes Volk

Die Maya rodeten Wälder - und trugen so wohl zu ihrem Untergang bei

Schwimmendes Freibad in Helsinki: der Allas Sea Pool im Hafen

Städtetrip nach Finnland

Helsinki - die Stadt, in der die glücklichsten Menschen leben

Mensch gegen die Natur

"Es ist absolutes Chaos": In Indien gerät eine Affenplage völlig aus dem Ruder

Das Paradies liegt ganz nah: Die Plitvicer Seen in Kroatien

Plitvicer Seen

Willkommen im schönsten Nationalpark Europas

Schweizer Nationalfeiertag diesmal ohne Feuerwerk

Brandgefahr

Kein Feuerwerk am Schweizer Nationalfeiertag

Sonne über ausgetrocknetem Feld in Magdeburg

Gluthitze hält Europa weiter fest im Griff

Die Ostsee ist das Lieblingsziel deutscher Urlauber

Reisetipp

Ostsee, die sanfte Schönheit: Eine Entdeckungstour von Flensburg bis Usedom

Nachrichten Deutschland Ochtrup

Ochtrup

Jäger erschießen versehentlich ihren Freund auf einer Gänsejagd

Eine Spinne von vermutlich derselben Art, wie die Taranteln in Derbyshire

East-Midlands

In England sind die Spinnen los: Zwei riesige Taranteln laufen frei durch Derbyshire

Wetter in Deutschland

Wetter in Deutschland

"Gislinde" bringt wieder Regen in den Norden

Immer wieder muss die Feuerwehr wie hier in Brandenburg Waldbrände löschen

Wegen extremer Trockenheit dringt FDP auf Sperrung von Wäldern

Die Elektromobilität spielt bei Volvo eine große Rolle

Das plant Volvo

Globales Dreieck

Eine Zecke krabbelt über die Haut

Lästige Blutsauger

Krank nach Zeckenbiss - so minimieren Sie das Risiko

Gläserne Hütte in Schweden

Schlafen in Natur und Einsamkeit

Von Till Bartels
In Europa gibt es nur noch wenige Urwälder

Landkarte der letzten Urwälder Europas erstellt

Joschka Fischer 2018
Stern-Gespräch

Joschka Fischer blickt zurück

"Ja, Sie haben in der Politik mit vielen Idioten zu tun"

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.