HOME
Verklebte Faszien führen zu Rückenbeschwerden

Muskeltraining

Warum verklebte Faszien Schmerzen auslösen: Tipps für Betroffene

Faszien durchziehen den ganzen Körper: Sie umgeben unsere Muskeln und machen sie dadurch stabil und elastisch. Verkleben die Fasern, leiden wir oftmals unter Beschwerden im Rücken-, Nacken- und Schulterbereich.

Von Anna Stefanski
Sie musste Atemübungen lernen, um nicht ohnmächtig zu werden

Kim Kardashian

Verlierer des Tages

Kursk

Drama

Schmerz, Wut und Tod: «Kursk» von Thomas Vinterberg

Mehrkampf-Meeting

Mehrkamp-Meeting

«Eine Waffe» für die WM: Kazmirek siegt in Ratingen

Podcast Die Diagnose
Podcast

"Die Diagnose"

Die Botschaft der Steine: Jung, sportlich - und krank

Bisher stützte sich MS-Patientin Selma Blair auf einen Gehstock

Selma Blair

Sie ist dankbar über ihre Gehhilfe

Noa Pothoven

Posttraumatischer Stress

Mit 11 erfuhr sie den ersten sexuellen Übergriff. Mit 17 hörte sie auf zu essen und zu trinken

NEON Logo
Prinz William

BBC-Interview

Prinz William spricht über die Trauer nach dem Tod von Diana: "Schmerz wie kein anderer"

Heilpflanzen

Diese sieben Hausmittel helfen bei Menstruationsbeschwerden

Lena Meyer-Landrut

"Nur mal kurz offline"

Nach Drehabbruch und Schmerzen: Lena Meyer-Landrut meldet sich bei Instagram ab

Podcast Die Diagnose
Podcast

"Die Diagnose"

Bedrohliche Schwäche: Ein 50-Jähriger leidet unter Schmerzen in der Brust - ist es ein Infarkt?

Muskelkater was sie über den fiesen schmerz wissen sollten

Schmerz, lass nach!

Mysterium Muskelkater - was Sie darüber wissen sollten und was Sie vergessen können

Von Jan Sägert
Schmerzverzerrtes Gesicht: Fluchen hilft bei Schmerzen
Interview

Psychologie

"F**k!" - Warum wir fluchen, wenn wir Schmerzen haben

Frau mit Bauchweh

Seltsamer Vergleich im Netz

Mann macht sich über Regelschmerzen lustig – und bekommt die passende Antwort

NEON Logo
Kartoffelauflage

So wird's gemacht

Kartoffelauflage bei Husten - so vielseitig ist Omas Hausmittel

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Penélope Cruz bei der Premiere ihres neuen Films "Schmerz und Ruhm" in Madrid

Penelope Cruz

Märchenhafter Look in Madrid

Mit der Beretta 92 seines Vaters erschoss Tim Kretschmer 15 Menschen
Interview

Zehn Jahre danach

Ihr Kind starb beim Amoklauf von Winnenden: "Nicole ist einfach verblutet, voller Schmerz und ganz allein"

Wettbewerb der Geburtsfotografie 2019

Eine Familie wird geboren – unter Tränen, Schmerzen und ganz viel Glück

Von Susanne Baller
Befindet sich derzeit in der Obhut von Ärzten: Kate Beckinsale

Kate Beckinsale

Ihr Krankenhaus-Foto beunruhigt die Fans

Nicht jeder macht es: Aber es hilft uns, Dampf abzulassen.

Dampf ablassen

"Möge der Donner dein Klo treffen!" Warum wir so gerne fluchen

Eine Schmerzmittelverpackung steckt in der Speiseröhre fest

Fallbericht aus Nordirland

Frau schluckt Schmerzmittel mit Verpackung - Lebensgefahr

Chronische Rückenschmerzen sind zermürbend - was hilft?

Schmerzen

Bloß nicht aufs Sofa legen! Was bei "Blockaden" im Rücken hilft

Hörsturzpatienten könnten bald von einem Bestandteil des Gifts der malaiischen Grubenotter profitieren

Pharmaforschung

Tiergift gegen Schmerzen beim Menschen – wie viel Heilkraft verbergen die Waffen der Natur?

Von Bernhard Albrecht
Jürgen Milski stellt sich gerne sportlichen Herausforderungen

Jürgen Milski

Er hat vor lauter Schmerzen kein Auge zugetan

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(