HOME
Ben Affleck wirkt momentan blass und abgemagert

Nach dem Entzug

Blass und mager: Ben Affleck sieht auf neuen Fotos erschreckend anders aus

Er hat gerade eine Therapie gegen seine Alkoholsucht hinter sich gebracht, die erfolgreich verlaufen sein soll. Aber wie hart die Lebensumstellung Ben Affleck fällt, zeigen aktuelle Bilder des Hollywood-Stars.

Ben und Casey Affleck bei der "Manchester at the Sea"-Premiere

Er selbst ist trocken

"Ben ist ein Süchtiger und ein Alkoholiker" - so äußert sich Casey Affleck über seinen Bruder

Ben Affleck

US-Schauspieler

Warum Ben Affleck nicht vom Alkohol loskommt

Schauspieler Ben Affleck musste erneut in die Enzugsklinik

Ben Affleck

Die inneren Dämonen eines Hollywood-Stars

Verne Troyer bei einem Auftritt im März 2015

Star aus "Austin Powers"

"Mini-Me"-Darsteller Verne Troyer ist tot

Verne Troyer

Alkoholvergiftung bringt ihn ins Krankenhaus

Alkohol-Studie BMJ Open: Diese Alkohol-Art löst die stärksten Emotionen aus

Internationale Studie

Sexy, glücklich, aggressiv: diese Alkohol-Art löst die stärksten Emotionen aus

Brad Pitt bei der Premiere von "Die versunkene Stadt Z" im April 2017

Interview im GQ-Magazin

Alkoholsucht und Trennung: Brad Pitt bricht sein Schweigen

Nadja Abd el Farrag

Leberzirrhose

"Jeder Tropfen ist zu viel": Naddel hat dem Alkohol den Kampf angesagt

Ben Affleck

Facebook-Posting

Ben Affleck beichtet Aufenthalt in Suchtklinik

dbate-Interview mit SPD-Kanzlerkandidaten

Martin Schulz: "Ich kenne das Leben auch von unten"

Phil Collins

Alkoholbeichte

Phil Collins griff morgens nach der Flasche Wodka aus dem Kühlschrank

Jenny Elvers

ZDF-Krimi "Böser Wolf"

Der mutige TV-Auftritt von Jenny Elvers

Von Julia Kepenek

366 Tage - 366 Läufe

Der Schweinebauer, der jeden Tag einen Marathon läuft

"Naddel" Nadja abd el Farrag gestikuliert

TV-Interview

"Naddel" spricht über ihre Alkoholsucht

Emile Hirsch auf einer Pressekonferenz in Berlin.

"Into the Wild"-Star

Emile Hirsch muss wegen Körperverletzung ins Gefängnis

Jenny Elvers ist ab dem 23. Februar 2015 in ihrer Rolle als Sylvie Lukowski in der RTL-Serie "Alles was zählt" zu sehen

RTL-Serie

Jenny Elvers dreht für "Alles was zählt"

In seiner Rolle als Gelähmter wurde Francois Cluzet auch außerhalb Frankreichs bekannt. In seinem nächsten Film spielt er mit Sophie Marceau

Im Gespräch mit viva!

Francois Cluzet spricht über seine Alkoholsucht

"Das Jenke Experiment" bei RTL

Gesundheitsminister Bahr kritisiert Alkohol-Selbstversuch

Diese Woche im stern

Mein größter Triumph

Comeback von Jenny Elvers-Elbertzhagen

Das Stehauf-Frauchen

Von Julia Kepenek

Jenny Elvers-Elbertzhagen

"Ich wollte mich zu Tode trinken"

Von Julia Kepenek

Universität Bonn

Forscher stellen Genmutation bei Internetsüchtigen fest

Vorstoß eines Mediziners

Baclofen - ein Medikament gegen Alkoholsucht?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(