HOME

Verbrechen gegen sich inszeniert?

Chicago verklagt Jussie Smollett wegen Polizei-Überstunden

Die Anklage gegen Jussie Smollett wurde zwar fallengelassen, jetzt aber hat die Stadt Chicago eine Zivilklage angestrengt.

Jussie Smollett

Angeblich inszeniertes Verbrechen

Überraschende Wendung: Anklage gegen Jussie Smollett fallen gelassen

Jussie Smollett muss sich in 16 Anklagepunkten vor Gericht verantworten

Jussie Smollett

Wegen Falschaussagen muss er vor Gericht

Trumps früherer Anwalt Michael Cohen

Medien: Trumps Ex-Anwalt gesteht Lügen zu Russland-Affäre

Bei dem Hund Lucy handelt es sich um einen Labrador, ähnlich dem Tier auf diesem Foto

Staatsanwalt beantragt Entlassung

Angeblich Tochter missbraucht: Mann soll 50 Jahre ins Gefängnis - doch ein Hund bewahrt ihn davor

Von Finn Rütten
Donald Trump

Faktencheck

Donald Trump: 1318 Falschaussagen in 264 Tagen

Gina-Lisa Lohfink im Frühstücksfernsehen

Gina-Lisa Lohfink

Vom Gerichtssaal ins Fernsehstudio

Von Sophie Albers Ben Chamo
AfD-Chefin Frauke Petry

Studie zu Talkshow-Auftritten

AfD-Chefin Petry macht die meisten Falschaussagen

Rossmann

Arbeitsbedingungen bei Drogeriekette

Die zweifelhafte PR der Rossmann-Helfer

Von Hans-Martin Tillack

Vermisstenfall erneut vor Gericht

Verurteilter im Fall Peggy wirft Ermittlern Folter vor

Stasi-Vorwürfe

Gysi weist Verdacht der Falschaussage zurück

Acht Monate Haft denkbar

Lindsay Lohan mit einem Bein im Gefängnis

Ermittlungen gegen Wulffs Freund

Staatsanwalt verdächtigt Groenewold der Falschaussage

Freispruch für Berlusconi

Korruptionsvorwürfe sind verjährt

Abhörskandal in der britischen Presse

"Mail on Sunday" bezichtigt Hugh Grant der Falschaussage

Fall Magnus Gäfgen

Kindsmörder erstattet Strafanzeige gegen Polizei

Prozess gegen Jörg Kachelmann

Der Triumph des Missmutigen

Geldstrafe für DSDS-Sieger

Gericht bittet Mehrzad Marashi zur Kasse

Angeblich Bauer an Tiere verfüttert

Freisprüche im Grusel-Prozess von Landshut

Mord an Mirco

Olaf H. mit Falschaussage konfrontiert

Brown gesteht Falschaussage

Falsche Angaben zur Ausstattung der Truppe

Schreiber-Prozess

Hat Ex-Politiker Pfahls falsch ausgesagt?

Kundus-Affäre

Gabriel spricht von Guttenberg-Rücktritt

Angebliche Falschaussage

Prinz Ernst August zeigt Zeugen an

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(