HOME
Barack Obama Michelle Obama alte Frau

Letzter Deutschland-Besuch

Noch ein paar letzte Worte zum Abschied, Barack

Klimadeal, Iran-Abkommen, coole Youtube-Videos - das war die eine Seite von Barack Obama. Abhörskandal und Drohnenkieg die andere. Das Beste kommt erst noch, sagte er vor vier Jahren. Hoffentlich war das nicht sein größter Irrtum. Ein Abschiedsbrief.

Von Frauke Hunfeld
Auch das Handy, das die NSA Steinmeier zuordnete, soll sich auf der Ausspähliste befunden haben

Neue Wikileaks-Enthüllungen

NSA soll jahrelang Steinmeier belauscht haben

Angela Merkel telefoniert

Angst vor Spionage

Deutsche Politiker nutzen vermehrt Einweg-Handys

Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" wurde offenbar Opfer einer Abhöraktion von US-Geheimdiensten

Spähskandal weitet sich aus

US-Geheimdienste sollen "Spiegel" abgehört haben

Frank-Walter Steinmeier droht eine Strafanzeige des österreichischen Grünen-Politikers Peter Pilz wegen der Verfehlungen des BND

BND-Abhörprogramm "Eikonal"

Österreichischer Politiker droht Steinmeier und de Maizière mit Klage

Der französische Präsident Francois Hollande sucht vor dem EU-Gipfel im März in Brüssel noch etwas Privatsphäre für ein Telefonat. Was er damals noch nicht wusste - er war nie allein. Die NSA hörte die ganze Zeit mit

Schlag 12 - Kommentar aus Berlin

Die NSA – ein krakenhaftes, krankhaftes Wesen

Von Axel Vornbäumen

"News of the World"

George Clooney dreht Film über Abhörskandal

Nackt auf der Bühne: Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU)

NSA-Spionage in Deutschland

Wie uns die Regierung zum Narren hält

Von Lutz Kinkel
Viele Deutsche wollen nicht länger von US-Geheimdiensten angezapft werden. In einer Web-Aktion diverser Verbände können sie kundtun.

stopsurveillance.org

Aktivisten starten Web-Aktion gegen Spähprogramme

Der ehemalige US-Geheimdienstler Edward Snowden wird per Haftbefehl gesucht.

Asyl, Auslieferung und Strafe

Zehn Antworten zu Snowdens Zukunft

Von Katharina Grimm
Antworten aus Washington: Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich will von den Amerikanern Aufklärung bezüglich der Spävorwürfe

NSA-Abhörskandal

Regierung verlangt Aufklärung bei Spähaffäre

Seit Juni 2012 versteckt sich Julian Assange (r.) in der ecuadorianischen Vertretung in London. Die Botschaft wurde jetzt offenbar Ziel eines Lauschangriffs.

Zufluchtsort von Julian Assange

Lauschangriff auf Ecuadors Botschaft in London

Gute Miene zum Start: Barack Obama während seiner Rede in der Waterfront Hall von Belfast.

Obama beim G8-Gipfel

Auftritt des Weltenmannes

Untersuchungsausschuss in Großbritannien

Parlament hält Murdoch als Konzernchef für ungeeignet

Wegen angeblicher Abhöraktion

Polnischer Staatsanwalt schießt sich in den Kopf

Abhörskandal in Großbritannien

Joanne K. Rowling und Sienna Miller von Reportern verfolgt

Britischer Abhörskandal

Paul McCartney geht zur Polizei

Britischer Abhörskandal

Leitung ins Privatleben von Paul McCartney und Heather Mills

"News of the World"-Skandal

Hackten sich Murdochs Klatschreporter auch in Computer?

Affäre um "News of the World"

Ex-Mitarbeiter belasten Murdoch-Sohn

Berliner Medienszene

Ohne Wanzen in die Hinterzimmer

Abhörskandal um "News of the World"

Cameron stellt sich dem Parlament

Murdochs sagen zum Abhörskandal aus

"Tag größter Demut"

Abhörskandal um "News of the World"

Murdoch stellt sich dem Parlament

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren