HOME
Interview

Fleischindustrie

"Eine absehbare Katastrophe": Warum das Coronavirus in Schlachthöfen leichtes Spiel hat

Wieder ist Covid-19 in einem Schlachthof ausgebrochen. Mehr als 600 Infizierte gibt es in einer Fabrik bei Gütersloh. Seit Jahren kämpft der Geistliche Peter Kossen gegen die Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie. Er sagt: Das System beruht auf Ausbeutung.

Stern Plus Logo
nachrichten deutschland - notruf missbrauch

Nachrichten aus Deutschland

34 Mal den Notruf missbraucht: Polizei macht Tatverdächtige ausfindig und kassiert Handys ein

Nugget Nielsen: Süßes Hündchen mit Alpakas in Deutschland großgezogen

Pudelwohl unter Kamelen

Tierische Freundschaft: Süßes Hündchen lebt auf einem Alpakahof im Münsterland – und ist nebenbei Tiermodel

"Tatort: Höllenfahrt": Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Silke Haller alias "Alberich" (ChrisTine Urspruch) auf Verbreche

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Dienstag

Bäckerei

Neues Gesetz

"Schwachsinnig": Bäcker zeigt die ganze Absurdität der Kassenbonpflicht

Von Daniel Bakir
Rettungskräfte betreten ein Grundstück in Neuenkirchen

Haftbefehl wegen Mordes

Sohn soll Mutter aus Habgier in einem Brunnen ertränkt haben

Pittiplatsch, Moppi und Schnatterinchen

Pittiplatsch und Co.

Zum 60. Geburtstag erhält das "Sandmännchen" neue Puppen

Uniter-Mitglieder nach einer Übung im Oktober 2018 im badischen Mosbach

Uniter

Von Schalke 04 bis Sixt – mit wem "Hannibals" Netzwerk alles zu tun hatte

Von Hans-Martin Tillack
Maisfeld

Mähen für den Klimaschutz

Mit dieser besonderen Aktion unterstützt ein Bauer die Klimaproteste

NEON Logo
Das Hantavirus breitet sich wieder verstärkt in Deutschland aus

Grippeähnliche Symptome

Hantavirus breitet sich aus: "2019 ist ganz deutlich ein Ausbruchsjahr"

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Mittwoch

Szene aus "Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss", Sendeanlagen Koblenz und Longinusturm

ARD-Mehrteiler läuft gerade wieder

Wie rechte Terroristen die "Holocaust"-Ausstrahlung vor 40 Jahren verhindern wollten

Von Daniel Wüstenberg
Andreas Stieglan, Bergmann, arbeitet auf der Zeche Prosper Haniel in 1250 Meter Tiefe an einem Flöz unter Tage.

Ende der Steinkohle-Förderung

Schicht im Schacht

Zwei Männer auf einer Hochzeitstorte

Gymnasium in Nordrhein-Westfalen

Lehrer bekommt Stelle nicht, weil er seinen Freund heiraten will

Ein Rettungswagen auf der Autobahn

Auf Autobahn 43

Autofahrer fährt 20 Kilometer vor Rettungswagen und weigert sich, Platz zu machen

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

Münsterland: Landwirte legen in Eigenregie Rohre für Glasfaserkabel

Breitbandausbau

Landwirte wollen nicht mehr auf die digitale Zukunft warten – und legen Rohre für Glasfaserkabel selbst

Ansgar Brinkmann

Dschungelcamp 2018

"Enfant terrible" und "weißer Brasilianer "- das müssen Sie über Ansgar Brinkmann wissen

Umgeknickte Strommasten im Münsterland führten zu Stromausfall

Katastrophenschutz

Wie ist Deutschland auf einen Blackout vorbereitet? Die Antwort will man lieber nicht kennen

Von Daniel Wüstenberg
U-Boot "ARA San Juan"
+++ Ticker +++

News des Tages

U-Boot vor Argentinien verschwunden: Marine erklärt Besatzung für tot

Experten der Spurensicherung der Polizei untersuchen ein Haus in Laubach (Hessen)
+++ Ticker +++

News des Tages

Mann stirbt bei Raubüberfall in Hessen - Großfahndung nach sechs Tätern

Asylbewerber ersticht Flüchtlingshelferin - Richter verhängen 13 Jahre Haft

Im Münsterland

Asylbewerber ersticht Flüchtlingshelferin - Richter verhängen 13 Jahre Haft

In einem Park bei Dülmen (Nordrhein-Westfalen) ist ein toter Säugling gefunden worden

Dülmen

Grausiger Fund im Münsterland: Babyleiche in Mülltüte entdeckt

Polizisten in Marseille
+++ Ticker +++

News des Tages

Zwei US-Touristinnen in Marseille mit Säure angegriffen