HOME

«Alan Kurdi» in Italien eingetroffen - Migranten an Land

Tarent - Nach der Ankunft des deutschen Rettungsschiffes «Alan Kurdi» in Tarent in Süditalien sind die 88 Migranten von Bord gegangen. Die Geretteten seien von den italienischen Behörden einzeln erstversorgt und registriert worden, sagte ein Sprecher der Organisation Sea Eye. Einer der Geretteten kniete nach der Ausschiffung an Land nieder und küsste den Boden, wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtet. Auch fünf Kinder seien an Bord gewesen. Das italienische Innenministerium hatte der «Alan Kurdi» zuvor die Erlaubnis erteilt, in Tarent anzulegen.

Rettungsschiff «Alan Kurdi»

Rettungsschiff

«Alan Kurdi» in italienischem Hafen eingetroffen

«Alan Kurdi» in italienischem Hafen eingetroffen

«Alan Kurdi» darf mit 88 Migranten in Italien anlegen

«Alan Kurdi» darf mit 88 Migranten in Italien anlegen

Migranten in Italien

Eine Woche auf dem Mittelmeer

«Alan Kurdi» darf mit 88 Migranten in Italien anlegen

«Alan Kurdi» darf in Italien anlegen

«Alan Kurdi» nähert sich eigenmächtig italienischer Küste

Rettungsschiff «Ocean Viking» darf Italien anlaufen

Sea-Eye: «Alan-Kurdi»-Crew bei Rettung von Libyern bedroht

Sea-Eye: «Alan-Kurdi»-Crew wird von Libyern bedroht

Rettungsboot

176 Menschen an Bord

Rettungsschiff Ocean Viking darf Flüchtlinge in Italien an Land bringen

Schiff der Küstenwache mit Migranten der "Ocean Viking"

Italiens neue Regierung lässt Flüchtlinge der "Ocean Viking" an Land gehen

Gerettete Flüchtlinge (Archivaufnahme)

Migranten auf Rettungsschiff "Ocean Viking" dürfen in Italien an Land gehen

Seenotrettung im Mittelmeer

Italien beschlagnahmt deutsches Rettungsschiff "Eleonore"

Jubelnde Flüchtlinge an Bord der "Ocean Viking"

EU-Länder nehmen hunderte auf dem Mittelmeer festsitzende Flüchtlinge auf

Schicksal der Flüchtlinge auf "Ocean Viking" ungewiss

Aufnahmezentrum auf Lampedusa völlig überfüllt

Cristiano Ronaldo
+++ Ticker +++

News von heute

Anwälte räumen ein: Cristiano Ronaldo hat doch wegen Vergewaltigungsvorwürfen gezahlt

Die "Open Arms" vor der Küste Lampedusas

Rom: Sechs EU-Staaten zur Aufnahme der Flüchtlinge von der "Open Arms" bereit

Richard Gere setzt sich für Flüchtlinge ein

Richard Gere

Obstkisten für das Rettungsschiff "Open Arms"

40 Migranten der "Alan Kurdi" sind in Malta angelangt

40 Migranten von Rettungsschiff "Alan Kurdi" in Malta an Land gegangen

Gerettete Flüchtlinge auf der "Alan Kurdi"

Rettungsschiffe aus Deutschland und Spanien auf der Suche nach sicherem Hafen

"Sea-Watch"-Mitarbeiter bringen aus dem Mittelmeer gerettete Kinder an Bord der "Alan Kurdi"

Nächster Streit droht

Wieder kreuzt ein Rettungsschiff vor Lampedusa – wieder darf es nicht anlegen

Von Miriam Khan
Italiens Innenminister Salvini

Rettungsschiff der italienischen Küstenwache darf doch auf Sizilien anlegen