HOME

Zwölf Tote nach Unwettern in Italien

Rom - Die Zahl der Toten nach den schweren Unwettern in Italien ist auf mindestens zwölf gestiegen. In der nordöstlichen Provinz Belluno wurde der Leichnam eines Handwerkers aus einem Wildbach geborgen. Weitere Todesfälle gab es unter anderem in Südtirol und in der angrenzenden Provinz Trient. Nahe dem Adria-Ort Rimini starb ein Kite-Surfer. In den Alpen saßen rund 180 Touristen und Saisonarbeiter fest, nachdem das Stilfser Joch von heftigem Schneefall blockiert worden war. In Ligurien an der italienischen Riviera waren in der Nacht noch 20 000 Menschen ohne Stromversorgung.

Elf Tote bei Unwettern in Italien

Seetag

Daniel Küblböck

Vermisst auf hoher See: Wenn Passagiere bei Kreuzfahrten verschwinden

Kay L. und das Kreuzfahrtschiff "Norwegian Star"

Kreuzfahrtschiff "Norwegian Star"

Zehn Stunden im Mittelmeer überlebt – Britin sprang "entschlossen" und "freiwillig"

Von Daniel Wüstenberg
Kay L. und das Kreuzfahrtschiff "Norwegian Star"

"Norwegian Star"

Von Kreuzfahrtschiff gestürzt: So hat eine Frau zehn Stunden im Mittelmeer überlebt

Von Daniel Wüstenberg
Imposante Bergkulisse, unberührte Natur: Das ist die Slow-Food-Travel-Region Alpe Adria

Slowfood

In Kärnten gibt's Genuss im Schneckentempo

Almidylle neben der Felbertauernstraße: Innergschlöß

Felbertauern

Ideal für Best Ager

Nach der Gruppenvergewaltigung an einem Strand im Gemeindegebiet von Rimini sind vier Tatverdächtige gefasst worden (Archivbild)

Italien

Vierte Festnahme nach Gruppenvergewaltigung: "Rimini erwacht aus einem Albtraum"

Der Strand von Rimini

Bande unter Verdacht

Gruppenvergewaltigung in Rimini - gab es vor wenigen Wochen bereits einen ähnlichen Fall?

Spieler von San Marino bejubeln das Auswärtstor gegen Norwegen

WM-Quali gegen Norwegen

Fußball-Zwerg San Marino schafft historisches Tor

Simone Biles

Turnerin Simone Biles

Die Überfliegerin von Rio

Von Jan Christoph Wiechmann
Deutschland isst Spaghetti Bolognese - die Grundzutaten sind bei fast jedem Rezept gleich, aber das gewisse Etwas gibt jeder individuell hinzu.

Italienische Studie

Pasta soll dick machen? Im Gegenteil, sagen Forscher nun

Von Denise Snieguole Wachter
Computeranimation: So soll die Ferienalage einmal aussehen

Urlaub im Gefangenenlager

KZ soll Luxushotel werden

Von Till Bartels
Das Wrack der "Norman Atlantic" im Hafen von Brindisi

Fährunglück der "Norman Atlantic"

Zweites Todesopfer aus Deutschland bestätigt

18 Deutsche sollen sich auf der brennenden Fähre befunden haben. Nur 17 wurden gerettet.

Unglücksfähre "Norman Atlantic"

Auch eine Deutsche ist unter den Toten

Bergung der havarierten Adriafähre

Zwei Einsatzkräfte verunglücken tödlich

Verunglückte Fähre "Norman Atlantic"

Wie viele Menschen waren wirklich an Bord?

Italienische Marine bei der dramatischen Evakuierung von der Unglücksfähre per Hubschrauber

Verunglückte Adriafähre "Norman Atlantic"

Mehrere Gerettete standen nicht auf der Passagierliste

Schiffsunglück vor Ravenna

Türkischer Frachter gesunken

Der italienische Adriaort Jesolo wird jedes Jahr von vier Millionen Urlaubern besucht.

Strandplätze in Jesolo

Liegestuhl per Mausklick

Von Till Bartels
In Venedig findet eine Abstimmung über die Unabhängigkeit von Italien statt

Unabhängigkeitsreferendum in Venetien

Venedig ist nicht die Krim

Von Stephanie Beisch

Tremiti-Inseln

Apuliens Außenposten in der Adria

Inseln in der Adria

Drei Oasen an Kroatiens Küste

Zeltplätze in Deutschland

Wo Campen cool ist

Von Till Bartels

Wissenscommunity