HOME

Hunderttausende nach Zyklon in Indien noch ohne Strom

Bhubaneswar - Eine Woche nach den schweren Verwüstungen durch Zyklon «Fani» haben Zehntausende Menschen an Indiens Ostküste noch immer keinen Strom. Mehr als eine Million Anschlüsse sind noch nicht wiederhergestellt. Hunderte Menschen, deren Häuser zerstört wurden, sind noch in Notunterkünften. Auch die Versorgung mit Trinkwasser ist noch ein Problem. «Fani» war vor einer Woche als stärkster Zyklon seit rund 20 Jahren mit bis zu 205 Stundenkilometern über Indiens Ostküste hinweg gefegt. Dabei kamen 41 Menschen ums Leben. Zahlreiche Häuser wurden zerstört, Bäume ausgerissen und Strommasten umgeworfen.

Dutzende Tote nach Wirbelsturm «Fani» in Indien

Video

Tod und Verwüstung durch Zyklon "Fani"

Vorgefahren bis zur Rolltreppe

85-Jähriger rast mit dem Auto durch ein Hamburger Kaufhaus

Mosambik - Hilfe - Zwei Mädchen unter Plastikplanen

Mosambik

"Es war traumatisch. Sowas hatte ich noch nie erlebt" - Überlebender berichtet von Zyklon "Idai"

Von Martin Thiele
Teneriffa Garachico

Verwüstungen nach Unwetter

Teneriffa: Meterhohe Wellen reißen sogar Balkone von Hochhaus ab

Hurrikan "Michael"

Mit 250 Stundenkilometern Geschwindigkeit

Hurrikan "Michael" bricht über Florida herein - mindestens ein Todesopfer

Sturmschäden in Florida

Hurrikan "Michael" richtet in Florida schwere Verwüstungen an

Zerstörte Fensterscheiben in Hongkong

Taifun "Mangkhut" tobt nach Verwüstung auf den Philippinen in China

Tornado in Schwalmtal bei Mönchengladbach

Unwetter am Niederrhein

Mächtiger Tornado nahe Mönchengladbach - Dörfer verwüstet, mehrere Verletzte

Hurrikan erreicht Miami

Bilder der Verwüstung: "Irma" tobt über Florida

Erdbeben in Italien

Amatrice: Bilder der Verwüstung nach dem Beben

Wildschwein Hagen

Hagen

Wildschwein rennt durch Kaufhof und wird im Lotto-Toto-Geschäft erschossen

Taifun Etau hat in Japan zu verheerenden Überschwemmungen geführt.

Japan

Taifun Etau hinterlässt ein Bild der Verwüstung

Fotos der Katastrophe

So schwer haben die Explosionen Tianjin verwüstet

Ein heftiges Gewitter hat in Norditalien mindestens ein Menschenleben gekostet

Unwetter in Norditalien

Windboe fegt Auto von der Straße - Fahrer stirbt

Taifun "Hagupit" wütet auf den Philippinen

Schwere Verwüstung durch Taifun "Hagupit"

Millionen Philippiner sind ohne Strom

Taifun Rammasun

Mehr als 100 Tote auf den Philippinen und in China

Kinotrailer

"Godzilla"

Unwetter auf den Philippinen

Super-Taifun "Haiyan" bringt Tod und Verwüstung

Tornado in Oklahoma

Schneise der Verwüstung

Verheerender Wirbelsturm in den USA

Tornado verwüstet Vorort von Oklahoma City - beinahe 100 Tote

"Sandy" und der Kran von New York

Das Symbol einer abgeschlafften Weltmacht

Von Carsten Heidböhmer

Mindestens fünf Tote durch Tornados in den USA