HOME
VW-Wagen stehen zur Verschiffung bereit

Von der Leyen bezeichnet US-Einschätzung zu deutschen Autos als "eigenwillig"

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat die Einschätzung des US-Handelsministeriums zu Fahrzeugen aus Deutschland als "eigenwillig" bezeichnet.

Neuwagen

Bald Sonderzölle?

Bedrohen EU-Autos die Sicherheit der USA?

Merkel bei der Sicherheitskonferenz

Merkel kritisiert geplante Strafzölle der USA auf Importautos scharf

Melania und Donald Trump

Anruf im Weißen Haus

Kind glaubt weiter an den Weihnachtsmann - trotz der Verwirrung durch Donald Trump

Tippscheine der US-Lotterie Mega Millions

Rekord-Jackpot von 1,6 Milliarden Dollar in den USA geknackt

USA - Jackpot geknackt - Mega Millions

"Mega Millions"

1,6 Milliarden Dollar: Größter Jackpot der US-Geschichte geknackt

Donald Trump Nikki Haley

Überraschende Entscheidung

Trump verliert seinen 16. Top-Mitarbeiter: Der rätselhafte Abgang von Nikki Haley

Von Niels Kruse
Tony Alsup vorn im Bild. Hinter ihm sind Boxen, in der die Tiere transportiert werden

Held des Alltags

Trucker rettet 64 Hunde und Katzen vor Hurricane Florence – mit einem Schulbus

Helfer evakuieren einen Anwohner in North Carolina aus seinem durch Hurrikan "Florence" überschwemmten Haus

Südosten der USA

Hurrikan "Florence" tötet mindestens 31 Menschen

Rassistisches Symbol?

Was der Mann im Hintergrund dieser Live-Schalte macht, kostet ihn seinen Posten

NEON Logo
Ein verlassenes Auto nahe der Stadt New Bern

"Florence" hat US-Ostküste weiter fest im Griff

Überschwemmungen in North Carolina

Mehrere Tote durch Tropensturm "Florence" an US-Ostküste

Sturm "Florence" ist extrem langsam: Das sorgt für ein anderes Problem

Wirbelsturm

"Florence" bewegt sich extrem langsam - das birgt eine weitere Gefahr

Hurrikan "Florence" von der ISS aus fotografiert

Erste Ausläufer des Hurrikans "Florence" erreichen US-Ostküste

Kurzes Händeschütteln zwischen Horst Seehofer und Andrea Nahles - Kristentreffen zu Maaßen beendet
+++ Ticker +++

News des Tages

Krisentreffen im Kanzleramt beendet - Entscheidung über Zukunft von Maaßen vertagt

Satellitenbild zeigt Hurrikan "Florence" über dem Atlantik

Wirbelsturm an US-Küste

"Tödlicher Doppelschlag": Warum Hurrikan "Florence" so extrem gefährlich ist

Stau in North Carolina vor Ankunft von Hurrikan "Florence"

Bewohner an Südostküste der USA fliehen vor Monstersturm "Florence"

Bewohner von North Carolina flüchten vor "Florence"

US-Ostküste wappnet sich gegen Monstersturm "Florence"

Blick von der Internationalen Raumstation auf "Florence"

Mehr als eine Million Menschen werden an US-Ostküste wegen Hurrikans evakuiert

Blick aus der ISS auf den gewaltigen Hurrikan "Florence"

Eine Million Menschen evakuiert

Hurrikan "Florence" bedroht US-Ostküste - sehen Sie ihn live im Tracker

Die Wirbelstürme "Florence" (links), "Isaac" und "Helene"

US-Ostküste stellt sich auf "extrem gefährlichen" Hurrikan "Florence" ein

Shoppen wie bei den Simpsons? In South Carolina ist das jetzt möglich! 

South Carolina 

Kult-Supermarkt der "Simpsons": Weltweit erster Kwik-E-Mart eröffnet

NEON Logo

Vollgas voraus

BMW X4 M40d xDrive - 240 kW / 326 PS und mächtige 680 Nm

BMW X4 M40d xDrive

Vollgas voraus

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.