HOME

EU-Kommission: Oracle darf Sun übernehmen

Die EU-Kommission hat dem US-Softwarekonzern Oracle grünes Licht für die sieben Milliarden Dollar schwere Übernahme von Sun Microsystems erteilt.

Nach monatelangen Verzögerungen genehmigte EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes am Donnerstag die Kaufpläne des SAP-Rivalen ohne Auflagen. Wettbewerb und Innovation seien auf allen betroffenen Märkten gesichert, sagte Kroes. Die Kommission hatte zuvor Einwände gegen die Pläne wegen möglicher Wettbewerbsverzerrungen auf dem Markt für Datenbanken geäußert. Die US-Behörden hatten die Übernahme bereits im August vorigen Jahres genehmigt.

Reuters / Reuters
Themen in diesem Artikel