HOME
ÖPNV in Mainz

Investitionsprogramm gefordert

Städtetag will Milliarden für öffentlichen Nahverkehr

Berlin - Der Deutsche Städtetag verlangt von Bund und Ländern ein Milliardenprogramm zum Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs.

E-Tretroller in Berlin

E-Scooter sollen in Fußgängerzonen und auf Bürgersteigen automatisch gebremst werden

E-Tretroller: Automatische Drosselung gefordert

E-Tretroller

Rahmenvereinbarung vorgelegt

E-Tretroller sollen automatisch gedrosselt werden

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD)

Erstmals Oberbürgermeister aus Ostdeutschland Städtetagspräsident

Steinmeier bei der Hauptversammlung des Städtetags

Steinmeier: Wohnen ist "menschliches Grundbedürfnis" und "Existenzfrage"

Burkhard Jung (links) beim jüngsten Besuch von Prinz Charles und Camilla

Erstmals soll Oberbürgermeister aus Ostdeutschland an Spitze des Städtetags rücken

Hochhäuser in Berlin

Armut in Großstädten ein größeres Problem als in kleinen Gemeinden

Die Reform der Grundsteuer ist umstritten

Städtetag mahnt Eile bei Beratungen über Grundsteuer-Reform an

Feuerwerk

Städtetag lehnt Feuerwerksverbot für Innenstädte ab

Keine Sperrstunde in Berlin-Friedrichshain
+++ Ticker ++

News des Tages

Nächtliche Sperrstunde macht Städte nicht sicherer

Feinstaubbelastung in Stuttgart

Gericht tagt Donnerstag

Kommen jetzt Fahrverbote für ältere Diesel?

Umstrittenes Gesetz

Städtetag verteidigt Mietpreisbremse

Ausbau des Betreuungsangebots

Bundesländer melden mehr Kita-Plätze als erwartet

"Bürokratischer Irrsinn"

Köln stellt Zahlung des Rundfunkbeitrags ein

Pauschale an ARD, ZDF und Co.

Steuerzahler kommen für Rundfunkbeitrag der Städte auf

Kita-Ausbau

Städte fürchten Klagewelle wegen fehlender Kitaplätze

Frankfurts Oberbürgermeisterin feiert ihren Abschied

Die Ära Petra Roth geht zu Ende

Deutscher Städtetag

Kommunen schreiben wieder "schwarze Zahlen"

"Aufstand der Städte"

Petra Roth hat ein Buch geschrieben

Klamme Kommunen

Städtetag beklagt Rekorddefizit von 9,8 Milliarden Euro

Deutscher Städtetag

Kommunen plagt größtes Haushaltsloch seit 60 Jahren

Städte und Gemeinden

Ausweg aus Rekorddefizit verzweifelt gesucht

Elterngeld bei Hartz-IV-Empfängern

Geplante Kürzungen werden von Bundesagentur schon umgesetzt