HOME
Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer Aussage vor dem NSA-Untersuchungsausschuss

NSA-Untersuchungssausschuss

Merkel verteidigt Entscheidung gegen Asyl für Snowden

Hat die Kanzlerin von den Ausspähungen des BND gewusst, als sie sich über Spionagepraktiken der USA empörte? Stundenlang steht sie dem NSA-Ausschuss Rede und Antwort. Fazit: Sie habe alles richtig gemacht.

Der russische Präsident Wladimir Putin

NSA-Akten auf Wikileaks

Geheimakten des Bundestages sollen von Russland gehackt worden sein

Von Whistleblower Edward Snowden erwartet Ex-BND-Präsident Schindler keine neuen Informationen

"Handlanger Russlands"

Ex-BND-Chef Schindler wettert gegen "Verräter" Edward Snowden

Edward Snowden während eines Interviews im Oktober 2015 in Moskau

BGH stützt Opposition

Edward Snowden darf vom NSA-Ausschuss vorgeladen werden

Der NSA-Untersuchungsausschuss bekommt einen Einblick in eine geheime Selektoren-Liste des Bundesnachrichtendienstes (BND)

NSA-Untersuchungsausschuss

Abgeordnete dürfen Selektorenliste des BND einsehen

Kurt Graulich vor dem NSA-Untersuchungsausschuss im Bundestag

NSA-Untersuchungsausschuss

BND-Mitarbeiter halfen "unabhängigem" Experten bei NSA-Bericht

Fotos von Philipp Wolff, dem Vertreter des Kanzleramts im NSA-Untersuchungsausschuss, gibt es im Internet nicht zu finden

NSA-Untersuchungsausschuss

Der Wolff des Kanzleramts

Ex-Drohnen-Pilot Brandon Bryant im NSA-Untersuchungsausschuss

NSA-Untersuchungsausschuss

Ex-US-Soldat bestätigt Ramsteins zentrale Rolle im Drohnen-Krieg

BND-Außenstelle Bad Aibling: Welche Daten hat der Geheimdienst auch hier für die NSA gesammelt? Das versucht der Untersuchungsausschuss herauszufinden.

NSA-Untersuchungsausschuss

Hier haben die Geheimagenten keine Namen - und keine Ahnung

Abhoerbasis in Bad Aibling

Klage wegen NSA-Liste

Akten so geheim, dass sie sogar mit auf Klo müssen

Martina Renner während einer Sitzungspause des NSA-Untersuchungsausschusses im Bundestag

Interview über netzpolitik.org

"Die Anzeige ist ein Warnsignal"

T. Ammann: Bits & Pieces

Nach neuen NSA-Enthüllungen: Harald Range, übernehmen Sie!

Patrick Sensburg vom NSA-Untersuchungsausschuss

Abhörskandal

Spähliste der NSA soll von Ermittler geprüft werden

"Ein Aussitzen dieser Affäre wird es mit der SPD nicht geben": SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi setzt dem Kanzleramt eine Frist für die Offenlegung der umstrittenen Spähliste

Spionage-Skandal

SPD will Offenlegung der Selektorenliste erzwingen

Thomas Ammann: "Bits & Pieces"

BND-Affäre: nichts sehen, nichts hören, nichts sagen

Der NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags soll die NSA-Aktivitäten in Deutschland aufarbeiten

Spionageaffäre

Wikileaks stellt Protokolle des NSA-Ausschusses ins Netz

Kanzlerin Angela Merkel hat sich bereit erklärt, im NSA-Untersuchungsschuss als Zeugin aufzutreten

BND-Affäre

Merkel bereit, vor Untersuchungsausschuss auszusagen

Der Bundesnachrichtendienst soll der NSA über Jahre geholfen haben, europäische Unternehmen und Politiker auszuforschen

BND-NSA-Affäre

Geheimpapier der Regierung bestätigt NSA-Spionage bis 2013

Das Logo des Bundesnachrichtendienstes

NSA-Ausschuss

Kiesewetter erhebt Vorwürfe gegen BND

"Ich habe sie an den Armen gepackt. Sie hat sich gewehrt. Ich habe sie aus der Wohnung geschmissen", sagte Sensburg Anfang des Jahres zu den Vorwürfen

Patrick Sensburg

CDU-Politiker tritt nach Prügelvorwurf von Ex-Freundin zurück

Von der Strafanzeige hat Sensburg nach eigenen Angaben durch eine Anfrage der Zeitung "Bild am Sonntag" erfahren

Vorsitzender des NSA-Ausschusses

Ex-Freundin zeigte CDU-Politiker wegen Körperverletzung an

Vorsitzender NSA-Untersuchungssauschuss

Sensburg weist Vorwurf der gezielten Spionage zurück

Snowden im stern-Interview

"Ich würde mich gern eine Weile in Deutschland aufhalten"

Spionage-Affäre

NSA-Ausschuss erwägt Einsatz von Schreibmaschinen