HOME
Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz

Reform der Sozialleistungen

Österreich: Ohne Deutschkenntnisse soll es künftig 300 Euro weniger geben

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz hat radikale Reformpläne für Sozialleistungen angekündigt: Wer nicht Deutsch auf B1-Niveau kann, soll monatlich 300 Euro weniger erhalten.

Markus Söder

Söder verspricht Bayern Sozialleistungen und mehr Polizei

Ökonom Thomas Straubhaar setzt sich für das Grundeinkommen ein

1000 Euro im Monat für jeden

Wer bezahlt das Grundeinkommen? Ökonom Thomas Straubhaar rechnet es vor

Kämpfer des selbst ernannten Islamischen Staates in Syrien auf einem Propagandafoto (Archivbild)

Terrorismus

Warum ein IS-Kämpfer 20.000 Euro vom deutschen Staat bekam

Von Daniel Wüstenberg
Sozialbetrug in Braunschweig: Flüchtlinge warten auf ihre Registrierung (Symbolbild)

Mit falschen Identitäten

Flüchtlinge sollen Gelder in Millionenhöhe erschlichen haben

Abgelehnte Asylbewerber am Airport: Die CDU in Baden-Württemberg will härter und strenger durchgreifen.

Geheimpapier

Die neue Härte der CDU: "Wer kein Bleiberecht hat, muss gehen"

Andrea Nahles gestikuliert im blauen Blazer am Rednerpult

Hartz IV und Sozialhilfe

Nahles will Sozialleistungen für EU-Ausländer einschränken

1000 Euro für jeden

Wie sinnvoll ist ein "bedingungsloses Grundeinkommen"?

Erleichterung bei den Behörden: Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs erspart dem deutschen Staat hohe Kosten.

Urteil des EuGH

Deutschland darf EU-Zuwanderern Hartz IV verweigern

Andreas Nahles auf einer Pressekonferenz

Milliarden-Mehrkosten

Nahles braucht mehr Geld für Flüchtlinge

Eine russische Rentnerin forderte Sozialleistungen von 150 Euro - mit einer Handgranate

Sonst fliegt das Amt in die Luft

Russische Rentnerin fordert Sozialleistungen mit Handgranate

Deutschland kann nach einem Gerichtsurteil Zuwanderern aus anderen EU-Ländern unter bestimmten Bedingungen Hartz-IV-Leistungen verweigern

EuGH-Urteil

Deutschland darf arbeitslosen Zuwanderern Hartz-IV sperren

Betrug in Düsseldorf

Paar soll Sozialgeld von toter Nachbarin kassiert haben

Bettelarmes Europa? Viele Staaten seien nach der Wirtschaftskrise zu schnell zu Haushaltskonsolidierung und Ausgabenkürzungen übergegangen - so die ILO im "Weltbericht zur sozialen Sicherung 2014/2015".

Bericht der UN-Arbeitsorganisation

ILO warnt vor "Armut und sozialer Ausgrenzung" in Europa

Der EU-Kommission zufolge kann Deutschland Hartz-IV-Zahlungen an  Arbeitslose Einwanderer aus EU-Ländern nicht pauschal verweigern.

Streit über Hartz-IV für Zuwanderer

Unionspolitiker attackieren EU-Kommission

Brisante Debatte: Auf welche Sozialleistungen haben Zuwanderer aus der Europäischen Union Anspruch?

Sozialleistungen in Deutschland

EU fordert Hartz IV für arbeitslose Zuwanderer

Armutsflüchtlinge

Bundesinnenminister Friedrich fordert mehr Kontrolle

Sozialleistungen

Immer weniger Deutsche beziehen Hartz IV

Statistik zu Sozialleistungen

Zahl der Hartz-IV-Empfänger sinkt deutlich

"Bürgergeld"

FDP will Hartz IV grundlegend ändern

DGB-Kundgebungen

Zehntausende demonstrieren für mehr soziale Gerechtigkeit

Regierung unter Sparzwang

Union hat Sozialleistungen auf dem Kieker

Zahl sinkt

Jeder elfte Bundesbürger erhielt 2008 Sozialleistungen

Statistisches Bundesamt

Jeder siebte Deutsche lebt an der Armutsgrenze