HOME
Roberto Puncec (l.) köpft den Ball zum 3:1 ins Nürnberger Tor

2. Fußball-Bundesliga

Union Berlin und Nürnberg liefern sich 6-Tore-Schlacht

Das Achtelfinale des DFB-Pokal wird am 15. und 16. Dezember ausgetragen

DFB-Pokalauslosung

BVB und Bayern müssen gegen Erstligisten ran

Union Berlins Maximilian Thiel traf gegen den FC St. Pauli zum zwischenzeitlichen 2:1

Zweite Liga

Union Berlin rettet späten Punkt in verrücktem Spiel gegen St. Pauli

Die Mannschaft des 1. FC Nürnberg bejubelt das 1:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern

2. Fußball-Bundesliga

Nürnberg stürzt Kaiserslautern in die Krise

Braunschweigs Emil Berggreen (r) und Karlsruhes Manuel Gulde kämpfen um den Ball

Zweite Liga

Braunschweig ballert sich in obere Tabellenhälfte, St. Pauli mit erster Niederlage

Die Bochumer Onur Bulut, Janik Haberer, Stefano Celozzi und Anthony Losilla (v.l) jubeln über den 1:1-Treffer gegen Nürnberg

2. Fußball-Bundesliga

Bochum mit Traumstart - St. Pauli gewinnt in Leipzig

Die Nürnberger Guido Burgstaller (l.)und Hanno Behrens (r.) spielen gegen den Münchner Kai Bülow (M.)

Zweite Fußball-Bundesliga

TSV 1860 München holt in Nürnberg den ersten Punkt der Saison

Nils Petersen, Stürmer beim SC Freiburg, ballt jubelnd seine linke Faust

Zweite Fußball-Bundesliga

6:3 - Freiburg siegt beim Neun-Tore-Wahnsinn

Fans von RB Leipzig halten ihre Schals hoch

Saisonstart 2. Bundesliga

Viel Tradition und ein klarer Favorit

Der Angeklagte sitzt an einem Tisch und versteckt sein Gesicht hinter einem

Anklage wegen versuchten Mordes

Fußballfan warf Feuerlöscher gegen U-Bahn

Die Spieler von 1860 München jubeln - doch ein nicht gegebenes Tor des Gegners Nürnberg sorgt für Diskussionen

Anschuldigung im Zweitliga-Endspurt

"Vielleicht hat der Schiri gewettet auf dieses Spiel"

Der Nürnberger Sebastian Kerk (r.) kämpft mit dem Bochumer Danny Latza um den Ball

2. Fußball-Bundesliga

Nürnberg verliert auch gegen Bochum

Ingolstadts Moritz Hartmann (l.) hatte in dieser Szene vor Aues Nils Miatke den Ball

2. Fußball-Bundesliga

FC Ingolstadt vergrößert die Tabellenführung

Torschütze Paulos John Verhoek (l) und Marcel Halstenberg nach dem Auftakttreffer zum 3:1-Sieg für St. Pauli.

Zweite Bundesliga

St. Pauli stoppt freien Fall - Remis im Frankenderby

Sein Tor reichte den Braunschweigern zum Sieg über den 1. FC Nürnberg: Harvard Nielsen

2. Fußball-Bundesliga

Eintracht Braunschweig siegt und springt auf Platz 2

Hamburgs Philipp Ziereis kämpft gegen Leipzigs Terrence Boyd

Zweite Bundesliga

Nürnberg stoppt Spitzenreiter Ingolstadt

René Weiler trainierte bis zur Vorsaison den Schweizer Erstligisten FC Aarau

Ismael-Nachfolge

Schweizer René Weiler wird neuer Trainer in Nürnberg

Valerien Ismael stand schon lange unter Erfolgsdruck

2. Fußball-Bundesliga

1. FC Nürnberg beurlaubt Valerien Ismael

Zweite Bundesliga

Darmstadt wieder Dritter - Nürnberg rettet sich späten Punkt

RB Leipzig patzte gegen Union Berlin

2. Bundesliga

RB Leipzig springt nicht zurück an die Zweitliga-Spitze

Düsseldorf bleibt nach dem Sieg mit der Tabellenspitze auf Tuchfühlung

2. Bundesliga

Düsseldorf holt drei Punkte in Nürnberg

+++ Transfernews im Ticker +++

Arsenal schnappt sich Welbeck - Ronaldo kritisiert Real-Transfers

Bochums Simon Terodde (r.) bejubelt seinen Treffer zum 1:0 gegen Eintracht Braunschweig mit Yusuke Tasaka

2. Bundesliga

Bochum übernimmt Tabellenführung

Darmstadts Dominik Stroh-Engel steigt zum Kopfballduell hoch. Der Aufsteiger setzt sich mit 2:0 gegen Aalen durch und steht damit punktgleich mit dem Karlsruher SC auf Platz zwei der Tabelle.

2. Bundesliga

Aufsteiger Darmstadt spielt vorne mit

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(