HOME
Kinder vor Gefahren warnen

Aus dem Leben einer Mutter

Der Fall Susanna und die Sorge der Eltern: Ist das Böse plötzlich überall?

Regelmäßig finden Eltern Zettel mit Warnungen vor "Mitschnackern" im Schulranzen der Kinder. Zeitgleich erschüttert der Mord an einer 14-Jährigen das Land. Für manche Eltern ist das Böse dann plötzlich überall.

Nido Logo

Neymar

Gewinner des Tages

Jubelnde Fans während der WM 2014 am Brandenburger Tor

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

WM 2018: Es gibt kein richtiges Jubeln im falschen

Lionel Messi

Panini-Heft und Tschutti Heftli

Die schönste WM-Vorfreude: das Öffnen der Sammeltütchen

NEON Logo

Für ihre Töchter

Sammelalben nur für Männer? Eine Mutter hat eigene Sticker von Fußballerinnen gebastelt

NEON Logo
Manuel Neuer

WM in Russland

Löws Risiko mit Neuer - selbst die Fans sehen ihn nicht als Nummer eins

Von Tim Schulze
Mario Götze Panini

Fußball-WM in Russland 2018

Der deutsche WM-Kader steht fest - jedenfalls im Panini-Sammelheft

Fifa 18 Ultimate Team

Modernes Glücksspiel

Youtuber verzockt 5600 Euro bei Fifa 18 – das ist seine Botschaft an die Kids

NEON Logo
Das Panini-Album "Webstars2017" gibt es bei uns zehnmal zu gewinnen.

Youtube-Stars zum Sammeln

Gewinnen Sie das Panini-Album "Webstars2017"!

Sticker von Fußball-Stars werden in ein Panini-Heft eingeklebt, bald gibt es Youtuber

Selfies von Bibi und Co.

Erstes Panini-Album mit Youtube-Stars im Handel

Auch zur EM 2016 produzierte Panini Sammelalben und passende Bilder

Reaktion auf Mammut-Fußball-WM

"Zweites Kind ist gestrichen. Ich brauch mehr Platz für das Panini-Sammelheft"

In Hamburg wurde ein 31-jähriger Türke wegen mutmaßlicher Spionage für den türkischen Geheimdienst festgenommen

Kurz gelacht

Waffe als Weihnachtsgeschenk - Polizei löst Fahndung aus

Micky Beisenherz

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Die wahrste Wahrheit über Carsten Maschmeyer

Sylvia Margret Steinitz: Emanzitiert

Die Verteidigung der Malbücher

Von Sylvia Margret Steinitz
TV Kritik EM 2016 ZDF-Studio
TV-Kritik

Die EM beim ZDF

Bitte immer Oliver Kahn füttern

Ein Junge klebt einen Panini-Sticker in sein Album.
Interview

Panini-Sticker

"Sammeln bringt Ordnung in eine chaotische Welt"

Von Ilona Kriesl
Ein Kind präsentiert stolz seine Muscheln
Blog

Daddylicious

Von Muscheln zu Fußballbildern – Liegt uns das Sammeln im Blut?

Von Kai Bösel
Ein Junge zeigt stolz seine Panini-Bilder

Panini-Wahn auf dem Schulhof

Schulen verbieten das Tauschen von Fußballbildern

Panini: Kosten für das Sammelalbum zur EM 2016

Fakten, Kosten, Strategie

Was kostet es wirklich, ein Panini-Album vollzukriegen?

Deutschland, Spanien, England – jeder Illustrator gab "seinem" Land einen individuellen Look

Tschuttiheftli

Kunst statt Kommerz – das Anti-Panini-Heft

Von Susanne Baller
Mario Gomez und Lukas Podolski im Trikot der deutschen Nationalmannschaft

Wenn es nach Panini geht...

Deutschland fährt mit Poldi und ohne Gomez zur EM

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(