HOME
Carlos Ghosn

In Japan angeklagt

Ex-Nissan-Chef Ghosn gegen Kaution erneut frei

Das juristische Tauziehen um den in Japan angeklagten Automanager Carlos Ghosn geht in die nächste Runde. Erneut hat ein Gericht einer Freilassung auf Kaution zugestimmt, Stunden später verlässt der 65-Jährige das Gefängnis. Einen Prozesstermin gibt es nicht.

Ex-Nissan-Chef Ghosn gegen Kaution erneut auf freiem Fuß

Carlos Ghosn

Gericht gibt Ghosns Antrag auf Freilassung gegen Kaution statt

Autobauer Nissan senkt Gewinnprognose

Ghosn-Affäre

Autobauer Nissan senkt Gewinnprognose

Neue Anklage gegen Ex-Nissan-Chef Ghosn in Japan

Carlos Ghosn

Vorwurf des Vertrauensbruchs

Neue Anklage gegen Ex-Nissan-Chef Ghosn in Japan

Ghosn in einer von seinen Anwälten verbreiteten Videobotschaft

Medien: Neue Untreue-Anklage gegen Ghosn in Japan erhoben

Zunächst wird der Renault City K-ZE in China erscheinen, erst später in Europa

Renault City K-ZE

Für China gemacht

Inhaftierter Auto-Manager

Ex-Nissan-Chef Ghosn wirft internen Gegnern Verschwörung vor

Carlos Ghosn

Geschasster Manager

Nissan wirft angeklagten Ghosn aus Verwaltungsrat

Renault-Partner Nissan schmeißt Ghosn aus Verwaltungsrat

Der Automanager Carlos Ghosn

Nissan-Aktionäre werfen Ghosn aus Verwaltungsrat von japanischem Autobauer

Erneuter Haftbefehl

Ex-Chef von Renault und Nissan

Automanager Carlos Ghosn in Japan erneut verhaftet

Offenbar wieder Haftbefehl gegen Automanager Ghosn

Carlos Ghosn

Medien: Automanager Ghosn in Japan erneut festgenommen

Bericht: Erneuter Haftbefehl gegen Automanager Ghosn

Carlos Ghosn

Pressekonferenz angekündigt

Carlos Ghosn will die «Wahrheit» sagen

Ghosn (m.) beim verlassen des Gefängnisses

Automanager Ghosn verlässt Gefängnis in Japan unter Auflagen

London: Eine britische Transportpolizistin ist am Bahnhof Waterloo zu sehen
+++ Ticker +++

News des Tages

Briefbomben in London entdeckt - Anti-Terror-Einheit ermittelt

Carlos Ghosn

Gericht: Inhaftierter Automanager Ghosn darf Gefängnis auf Kaution verlassen

Carlos Ghosn

Medien: Japanisches Gericht ordnet Freilassung von Automanager Ghosn an

Ghosn im Jahr 2017

Bericht: Renault wirft Nissan bei Ghosn-Ermittlungen "Entgleisungen" vor

Automanager Carlos Ghosn im September

Automanager Ghosn sieht sich als Opfer eines Komplotts bei Nissan

Michelin-Chef Senard wird neuer Verwaltungsrats-Präsident bei Renault

Renault beruft neues Führungstandem