HOME

Umwälzungen nach Ghosn-Fall

Renault, Nissan und Mitsubishi planen neues Führungsgremium

Die Ära Carlos Ghosn ist vorbei. Die von ihm geformte Allianz aus Renault, Nissan und Mitsubishi will einen «neuen Start» ohne ihn. Ein vereinfachtes Führungsgremium soll es richten.

Carlos Ghosn

Nach Freilassung auf Kaution

Carlos Ghosn von Nissan-Vorstandssitzung ausgeschlossen

Ghosn (m.) beim verlassen des Gefängnisses

Automanager Ghosn verlässt Gefängnis in Japan unter Auflagen

London: Eine britische Transportpolizistin ist am Bahnhof Waterloo zu sehen
+++ Ticker +++

News des Tages

Briefbomben in London entdeckt - Anti-Terror-Einheit ermittelt

Carlos Ghosn

Gericht: Inhaftierter Automanager Ghosn darf Gefängnis auf Kaution verlassen

Juristisches Tauziehen in Japan beendet: Ghosn kommt frei

Automanager Carlos Ghosn kommt vorerst doch nicht frei

Automanager Carlos Ghosn muss vorerst doch in Haft bleiben

Carlos Ghosn

Überwachungskamera am Haus

Automanager Carlos Ghosn kommt auf Kaution frei

Automanager Carlos Ghosn kommt auf Kaution frei

Carlos Ghosn

Medien: Japanisches Gericht ordnet Freilassung von Automanager Ghosn an

Geschasste Automanager

Anwalt: Carlos Ghosn könnte bald auf Kaution freikommen

Ghosn im Jahr 2017

Bericht: Renault wirft Nissan bei Ghosn-Ermittlungen "Entgleisungen" vor

Automanager Carlos Ghosn im September

Automanager Ghosn sieht sich als Opfer eines Komplotts bei Nissan

Michelin-Chef Senard wird neuer Verwaltungsrats-Präsident bei Renault

Renault beruft neues Führungstandem

Carlos Ghosn

Renault-Chef Ghosn hat schriftlich seinen Rücktritt eingereicht

Bolloré (links) mit Wirtschaftsminister Le Maire (Mitte) und Ghosn (rechts)

Kreise: Renault-Verwaltungsrat ernennt am Donnerstag neue Doppelspitze

Carlos Ghosn

Gericht in Tokio lehnt Freilassung von Automanager Ghosn gegen Kaution ab

Skifahrer wie hier in Garmisch-Partenkirchen können sich wohl noch lange über Schnee freuen
+++ Ticker +++

News des Tages

Meteorologen sicher: Dieses Winterwetter erwartet uns in den nächsten Wochen

Gerichtszeichnung von Ghosn im japanischen Fernsehen

Nissan will acht Millionen Euro von Ghosn zurück

Deutsche bei Unfall mit Touristenbus auf Kuba getötet
+++ Ticker +++

News des Tages

Schweres Busunglück auf Kuba - auch eine Deutsche unter den Todesopfern

Carlos Ghosn

Japanische Staatsanwaltschaft erhebt neue Vorwürfe gegen Ex-Nissan-Chef Ghosn

Ghosn bleibt in Haft

Gericht in Tokio verweigert Automanager Ghosn Haftentlassung

Automanager Ghosn

Automanager Ghosn beteuert bei Gerichtsanhörung seine Unschuld