HOME
Carlos Ghosn

Gericht gibt Ghosns Antrag auf Freilassung gegen Kaution statt

Ein Gericht in Tokio hat einem Antrag des inhaftierten Ex-Nissan-Chefs Carlos Ghosn auf Freilassung gegen Kaution stattgegeben.

Ghosn in einer von seinen Anwälten verbreiteten Videobotschaft

Medien: Neue Untreue-Anklage gegen Ghosn in Japan erhoben

Zunächst wird der Renault City K-ZE in China erscheinen, erst später in Europa

Renault City K-ZE

Für China gemacht

Der Automanager Carlos Ghosn

Nissan-Aktionäre werfen Ghosn aus Verwaltungsrat von japanischem Autobauer

Carlos Ghosn

Medien: Automanager Ghosn in Japan erneut festgenommen

Ghosn (m.) beim verlassen des Gefängnisses

Automanager Ghosn verlässt Gefängnis in Japan unter Auflagen

London: Eine britische Transportpolizistin ist am Bahnhof Waterloo zu sehen
+++ Ticker +++

News des Tages

Briefbomben in London entdeckt - Anti-Terror-Einheit ermittelt

Carlos Ghosn

Gericht: Inhaftierter Automanager Ghosn darf Gefängnis auf Kaution verlassen

Carlos Ghosn

Medien: Japanisches Gericht ordnet Freilassung von Automanager Ghosn an

Ghosn im Jahr 2017

Bericht: Renault wirft Nissan bei Ghosn-Ermittlungen "Entgleisungen" vor

Automanager Carlos Ghosn im September

Automanager Ghosn sieht sich als Opfer eines Komplotts bei Nissan

Michelin-Chef Senard wird neuer Verwaltungsrats-Präsident bei Renault

Renault beruft neues Führungstandem

Carlos Ghosn

Renault-Chef Ghosn hat schriftlich seinen Rücktritt eingereicht

Bolloré (links) mit Wirtschaftsminister Le Maire (Mitte) und Ghosn (rechts)

Kreise: Renault-Verwaltungsrat ernennt am Donnerstag neue Doppelspitze

Carlos Ghosn

Gericht in Tokio lehnt Freilassung von Automanager Ghosn gegen Kaution ab

Skifahrer wie hier in Garmisch-Partenkirchen können sich wohl noch lange über Schnee freuen
+++ Ticker +++

News des Tages

Meteorologen sicher: Dieses Winterwetter erwartet uns in den nächsten Wochen

Gerichtszeichnung von Ghosn im japanischen Fernsehen

Nissan will acht Millionen Euro von Ghosn zurück

Deutsche bei Unfall mit Touristenbus auf Kuba getötet
+++ Ticker +++

News des Tages

Schweres Busunglück auf Kuba - auch eine Deutsche unter den Todesopfern

Carlos Ghosn

Japanische Staatsanwaltschaft erhebt neue Vorwürfe gegen Ex-Nissan-Chef Ghosn

Ghosn bleibt in Haft

Gericht in Tokio verweigert Automanager Ghosn Haftentlassung

Automanager Ghosn

Automanager Ghosn beteuert bei Gerichtsanhörung seine Unschuld

Nissan-Manager Greg Kelly auf einem TV-Schirm in Tokio

Nissan-Manager Kelly gegen Kaution aus der Untersuchungshaft in Tokio entlassen

Carlos Ghosn

Gericht in Tokio verlängert Untersuchungshaft für Renault-Chef Ghosn

Ghosn sitzt seit 19. November in Untersuchungshaft

Automanager Ghosn könnte bald aus japanischer U-Haft entlassen werden