HOME

Woche endet an US-Börsen mit heftigen Verlusten

New York - Sorgen um die Weltwirtschaft haben am Freitag auch der Wall Street schwer zugesetzt. Ebenfalls für Druck auf die Kurse sorgten einige negative Unternehmensnachrichten. Der Dow Jones Industrial schloss 2,02 Prozent im Minus bei 24 100,51 Punkten. Der Euro lag zuletzt bei 1,1301 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1285 Dollar festgesetzt; der Dollar kostete damit 0,8861 Euro.

Moderate Einbußen im Dax nach EZB-Beschlüssen

Video

Brexit-Sorgen holen Europa-Anleger wieder ein - EZB senkt Wachstumsprognosen

Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main

EZB beendet Anleihenkaufprogramm

EZB: Bis Ende 2018 frische Milliarden in Anleihen

Mario Draghi

Formaler Beschluss

EZB drosselt Geldflut - Ende der Anleihenkäufe erwartet

Europäische Zentralbank in Frankfurt am Main

EZB-Anleihenkäufe verstoßen nicht gegen EU-Recht

EuGH: Öffentliches EZB-Anleihenkaufprogramm ist rechtens

EuGH: Öffentliches EZB-Anleihekaufprogramm ist rechtens

Europäische Zentralbank

Unerlaubte Staatsfinanzierung?

EuGH urteilt über umstrittene EZB-Anleihekäufe

EZB

«TIPS»: Angebot an Banken

EZB startet neuen Dienst für Sofortzahlungen binnen Sekunden

EZB startet neuen Dienst für Sofortzahlungen binnen Sekunden

Frankfurter Bankenskyline

Euro-Reformen gefordert

Brüssel sieht Rückgang fauler Bank-Kredite

Bundesverfassungsgericht

Fragen und Antworten

Risiko für den deutschen Sparer?

Mehr Haftung, weniger Befugnisse

Verfassungsgericht überprüft Bankenaufsicht durch EZB

Euro-Münze

Bundesverfassungsgericht

Karlsruhe befasst sich mit Klagen gegen Bankenunion

EZB-Spitzenbeamtin: Italienische Banken sind widerstandsfähiger als früher

Sitz der EZB in Frankfurt am Main

Bankenaufseher veröffentlichen Ergebnisse ihrer Stresstests

Blackrock Investment-Unternehmen

US-Investmentkonzern

Mächtig, verschwiegen, einflussreich: Blackrock - der Finanzriese, den kaum einer kennt

Von Katharina Grimm
Büro der EZB in Frankfurt

EuGH-Rechtsgutachter sieht kein Problem bei EZB-Anleihekäufen

Büro der EZB in Frankfurt

EuGH-Rechtsgutachter sieht kein Problem bei EZB-Anleihekäufen

EZB präsentiert neue 100- und 200-Euro-Scheine
Fragen und Antworten

Bargeld

Das müssen Sie über die neuen 100- und 200-Euro-Scheine wissen

Jean-Claude Trichet im Juli 2018 in Paris

Ex-EZB-Chef Trichet hält Finanzsystem heute für so verwundbar wie vor zehn Jahren

Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei

Lira-Krise

Mehr als Politik-Zoff: Was wirklich hinter der Türkei-Krise steckt