Auf Google mit Gebrüll

4. März 2010, 09:20 Uhr

Mit der Macht des Suchmaschinenkonzerns Google wächst auch die Kritik. Immer mehr Menschen und Firmen wehren sich gegen die Datenkrake aus den USA. Eine Übersicht über wichtige Anti-Google-Klagen. Von Annette Berger

Google, Kritik, Suchmaschine, Microsoft,

Jahrelang konnte Google ungehindert wachsen. Nun steht der Suchmaschinenbetreiber weltweit unter Beobachtung©

Mit teilweise 90 Prozent Marktanteil beherrscht Google Internetsuche und Suchmaschinenwerbung in vielen Ländern weltweit, mit Ausnahme Asiens. Weit abgeschlagen sind Microsoft und Yahoo.

Doch der Suchmaschine reicht ihre Macht nicht. Sie arbeitet an vielen Diensten, die Menschen Angst machen. Mit einer ungeheuren Datensammlung ist Google in der Lage, Persönlichkeitsprofile zu erstellen. Hier ein Überblick über Kritiker und Neider des Konzerns - und den Ärger, den sie dem erfinderischen Management machen.

Gefunden in ... ... der Online-Ausgabe der "Financial Times Deutschland"

Lesen Sie auch
Digital
Extra: Leben im Internet der Dinge Extra Leben im Internet der Dinge
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity