A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Libyen

Politik
Politik
Nach Attentat in Tunis: Kopf einer Terrorzelle geschnappt

Tunesische Sicherheitskräfte haben den Kopf einer Terrorzelle geschnappt, die hinter dem blutigen Attentat auf das Nationalmuseum in Tunis stecken soll. Die Gruppe bestehe aus insgesamt 16 Extremisten, sagte ein Sprecher des Innenministeriums der Zeitung "Al-Maghreb".

Nachrichten-Ticker
UN-Sondergesandter warnt vor Bürgerkrieg im Jemen

Der Jemen droht nach den Worten des UN-Sondergesandten Jamal Benomar in einen Bürgerkrieg abzugleiten.

Nachrichten-Ticker
Schwerpunktsetzung bei Auslandseinsätzen gefordert

Angesichts der zunehmenden Zahl gewaltsamer Konflikte in der Welt fordert der SPD-Verteidigungsexperte Rainer Arnold eine stärkere Schwerpunktsetzung bei den Auslandseinsätzen der Bundeswehr.

Politik
Politik
Hoffnung für Athen: Geldgeber wollen rasch mit Milliarden helfen

Nach wochenlangem Streit erhält Griechenland von seinen Geldgebern eine letzte Chance, den drohenden Bankrott abzuwenden und in der Eurozone zu bleiben. Beim EU-Gipfel sicherten die Europartner zu, so rasch wie möglich die dringend benötigten Milliardenkredite zu überweisen.

Nachrichten-Ticker
EU erwägt Militäreinsatz in Libyen

Bei einem Erfolg der Friedensgespräche in Libyen will die EU dem nordafrikanischen Krisenstaat stärker helfen - womöglich mit einer militärischen Mission.

Politik
Politik
EU-Gipfel berät über Konflikte und Terror am Rande Europas

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben am zweiten und letzten Tag des Gipfeltreffens ihre Beratungen über Konflikte und Terrorgefahr am Rande Europas aufgenommen.

Nachrichten-Ticker
Tunis-Attentäter in Libyen zu Terroristen ausgebildet

Die Attentäter von Tunis haben nach Angaben der tunesischen Regierung ein Kampftraining in Libyen erhalten.

Politik
Politik
Griechen sollen schnell Geld bekommen

Nach schwerem Streit gehen das hoch verschuldete Griechenland und seine Geldgeber aufeinander zu. In der Nacht einigten sich die Europartner mit dem griechischen Premier Tsipras darauf, bereits vereinbarte Schritte zur Rettung des Landes vor der drohenden Pleite zu beschleunigen.

Politik
Politik
IS bekennt sich zu Anschlag in Tunis - neun Festnahmen

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat sich im Internet zu dem blutigen Terroranschlag auf das tunesische Nationalmuseum bekannt. Die Bluttat sei "der erste Tropfen eines Regengewitters", drohten die Extremisten in einer Audio- und Textbotschaft.

Politik
Politik
Analyse: Tsipras bei Gipfel isoliert

Angela Merkel und François Hollande betreten mit sorgenvollen Mienen den Sitzungssaal des EU-Gipfels. Die deutsche Kanzlerin und der französische Staatspräsident haben vor dem Beginn des Spitzentreffens ihren gemeinsamen Kurs abgesteckt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Libyen auf Wikipedia

Libyen (arabisch ‏ليبيا‎ Lībiyā, amtlich Sozialistische Libysch-Arabische Volks-Dschamahirija, in der amtlichen Kurzform Libysch-Arabische Dschamahirija), ist ein Staat im Norden Afrikas. Er liegt am Mittelmeer und grenzt im Osten an Ägypten und Sudan, im Süden an Niger und Tschad und im Westen an die Maghreb-Staaten Tunesien und Algerien.

mehr auf wikipedia.org