A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Libyen

Politik
Politik
Bundesverfassungsgericht prüft Libyen-Einsatz der Bundeswehr

Das Bundesverfassungsgericht überprüft seit Mittwoch einen Bundeswehreinsatz in Libyen 2011. Die Karlsruher Richter wollen klären, ob der Bundestag einer dramatischen Rettungsaktion für Europäer aus dem Bürgerkriegsland hätte zustimmen müssen.

Nachrichten-Ticker
Fünf Ausländer unter neun Toten bei Anschlag in Libyen

Bei einem Anschlag auf ein Luxus-Hotel in der libyschen Hauptstadt Tripolis sind neun Menschen getötet worden.

Nachrichten-Ticker
Fünf Ausländer unter neun Toten bei Anschlag in Libyen

Bei einem Anschlag auf ein Hotel in der libyschen Hauptstadt Tripolis sind mindestens neun Menschen getötet worden.

Anschlag in Libyen
Anschlag in Libyen
Tote bei Attentat auf Luxushotel in Tripolis

Bei einem Überfall auf ein Luxushotel in der libyschen Hauptstadt Tripolis sind mindestens acht Menschen getötet worden. Eine Gruppe mit Verbindung zur IS soll sich zu dem Anschlag bekannt haben.

Nachrichten-Ticker
Fünf Ausländer unter neun Toten bei Anschlag in Libyen

Bei einem Anschlag auf ein Hotel in der libyschen Hauptstadt Tripolis sind nach örtlichen Angaben mindestens neun Menschen getötet worden.

Nachrichten-Ticker
Fünf Ausländer unter neun Toten bei Anschlag in Libyen

Bei einem Anschlag auf ein Hotel in der libyschen Hauptstadt Tripolis sind nach örtlichen Angaben mindestens neun Menschen getötet worden.

Nachrichten-Ticker
Fünf Ausländer unter neun Toten bei Anschlag in Libyen

Bei einem Anschlag auf ein Hotel in der libyschen Hauptstadt Tripolis sind nach jüngsten Angaben mindestens neun Menschen getötet worden.

Terroranschlag in Libyen
Terroranschlag in Libyen
Fünf Ausländer unter den neun Todesopfern

Bei einem Anschlag auf ein Hotel in Libyen wurden neun Menschen getötet. Fünf von ihnen seien Ausländer. Man vermutet Milizen als Täter, doch die IS behauptet nun, sie stecke hinter der Tat.

Nachrichten-Ticker
Asylbewerber in Dresden auf offener Straße angegriffen

Ein aus Libyen stammender Asylbewerber ist am Sonntagabend in Dresden auf offener Straße angegriffen und geschlagen worden.

Bericht des
Bericht des "Guardian"
Großbritannien wollte Regimekritiker an Gaddafi ausliefern

Zwölf Gaddafi-Gegner werfen der britischen Regierung Freiheitsentzug, Erpressung und Amtsmissbrauch vor. Die Geheimdienste hätten laut dem "Guardian" eng mit dem libyschen Regime kooperiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Libyen auf Wikipedia

Libyen (arabisch ‏ليبيا‎ Lībiyā, amtlich Sozialistische Libysch-Arabische Volks-Dschamahirija, in der amtlichen Kurzform Libysch-Arabische Dschamahirija), ist ein Staat im Norden Afrikas. Er liegt am Mittelmeer und grenzt im Osten an Ägypten und Sudan, im Süden an Niger und Tschad und im Westen an die Maghreb-Staaten Tunesien und Algerien.

mehr auf wikipedia.org