A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Toyota

Autojahr 2014
Autojahr 2014
Die Revolution fand nicht statt

Die Welt erwartet einen Paukenschlag von der Autoindustrie, doch die Elektromobilität stagniert. Der Kunde bekommt SUVs und elegante Limousinen. Doch reicht das für die Zukunft aus?

Jahresrückblick 2014
Jahresrückblick 2014
Das waren die wichtigsten Autos des Jahres

Neben massiven Zweirädern und minimalistischen Zwergen lag das Augenmerk der Hersteller in diesem Jahr vor allem auf Elektromotoren. Wir zeigen die wichtigsten Autos des Jahres.

Digital
Digital
Google sucht Partner in Autobranche für seinen selbstfahrenden Wagen

Google schaut sich nach Partnern in der Fahrzeugbranche für sein selbstfahrendes Auto um. "Wir wollen nicht ausdrücklich ein Autohersteller werden", sagte Projektleiter Chris Urmson. Google sei auf der Suche nach Partnerschaften.

Neuheiten 2015
Neuheiten 2015
Da rollt etwas auf uns zu

Das Jahr 2015 hat auf dem automobilen Sektor einiges zu bieten. Vom Supersportler bis hin zum Elektro-Kleinstwagen ist alles dabei.

Gebrauchte Geländewagen
Gebrauchte Geländewagen
So viel Allrad gibt es für unter 10.000 Euro

Gerade im Winter sind Allradfahrzeuge gefragt. Der hohe Anschaffungspreis schreckt jedoch oft ab. Gebraucht gibt es das ein oder andere SUV für unter 10.000 Euro, auch von namhaften Herstellern.

Autojahr 2014
Autojahr 2014
Stromlos glücklich

Das Autojahr 2014 geht vorüber. Es war bunt, innovativ, abwechslungsreich und interessant. Die Kunden sind nach wie vor heiß auf Geländewagen und Stufenhecklimousinen kommen langsam wieder in Mode.

Die Kandidaten 2015
Die Kandidaten 2015
Diese 31 Neuheiten waren nomiert

Die Jury wählte sieben Favoriten aus 31 Markteinführungen in der Automobilbranche im Jahr 2015. Hier sehen sie die sogenannte Longlist mit allen 31 Neuheiten.

Nachrichten-Ticker
Verkaufsstart für Brennstoffzellenauto von Toyota

Der japanische Autobauer Toyota hat mit dem Verkauf seines Brennstoffzellenautos begonnen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Defekte Airbags: Honda und Nissan rufen noch mehr Autos in Werkstatt

Die japanischen Autobauer Honda und Nissan müssen wegen der defekten Airbags des Zulieferers Takata ihre Rückruf-Aktionen in Japan noch einmal ausweiten.

Nissan Heritage Collection Japan
Nissan Heritage Collection Japan
Verborgene Schätze

Vor 60 Jahren begann Nissan in Japan mit dem Sammeln der eigenen Modelle. Was mit einem damals 21 jährigen Datsun begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einer sehenswerten Kollektion gemausert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Toyota auf Wikipedia

Die Toyota Motor Corporation ist ein Multinationales Unternehmen und der weltgrößte Automobilhersteller mit Sitz in Toyota (Japan) und nach der Forbes Global 2000 das drittgrößte, börsennotierte Unternehmen der Welt. Der Toyota-Konzern mit seinen 522 Tochterunternehmen hat insgesamt 316.121 Mitarbeiter (Stand 2008) und produziert außer in den 12 japanischen Werken an 51 Standorten in 26 Ländern. Das 1937 von Kiichirō Toyoda gegründete Unternehmen übernahm mit einem Absatz von 8,972 Millionen ...

mehr auf wikipedia.org