VG-Wort Pixel

Corona-Pandemie Neuinfektionen in Deutschland übersteigen wieder 30.000 Fälle

Sehen Sie im Video: RKI meldet mehr als 31.000 Corona-Neuinfektionen und 1188 Todesfälle.




Das Robert-Koch-Institut meldete am Freitag 31. 849 Corona-Neuinfektionen und 1188 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus. Damit stieg die Gesamtzahl der Corona-Fälle in Deutschland auf über 1,8 Millionen, die der Todesfälle auf fast 38.800. Am Donnerstag waren knapp über 17.100 Neuinfektionen gemeldet worden. In der Weihnachtszeit und zu Jahresbeginn galten die Tagesaktuellen Fallzahlen allerdings zunächst als relativ wenig aussagekräftig, da weniger Menschen getestet wurden und weniger Austausch zwischen den Gesundheitsbehörden bestand.
Mehr
Am Freitag meldete das Robert-Koch-Institut 31.849 Corona- Infektionen binnen 24 Stunden und 1188 Todesfälle im Zusammenhang mit Sars-Cov-2.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker