HOME
Ärzte -Appell Maike Manz
Ärzte-Appell

Mehr Kaiserschnitte

Wenn sich die natürliche Geburt nicht rechnet – und welche unnötigen Risiken dadurch entstehen

Maike Manz ist Gynäkologin mit dem Schwerpunkt Geburtshilfe. Hier erzählt sie, welche falschen Anreize die Anzahl von Kaiserschnitten stark steigen lassen und welche Folgen das mit sich bringt.

Eine junge Frau trinkt Mineralwasser mit Kohlensäure.

Gut zu wissen

Ist Wasser mit Kohlensäure ungesund?

Krampfanfälle durch E-Zigaretten? FDA prüft Hinweise

Gesundheitsrisiko

Krampfanfälle durch E-Zigaretten? US-Gesundheitsbehörde prüft Zusammenhang

Impfen

Masern auf dem Vormarsch

WHO warnt: Impfgegner sind eines der größten Gesundheitsrisiken der Welt

PET, PV/PS und Co.

Plastikflaschen: So erkennen Sie, ob giftige Substanzen verwendet wurden

Eine Frau liegt im Bett und blickt auf ihr Smartphone

Der große Faktencheck

Augenschäden, Strahlung und Fruchtbarkeit: Wie gefährlich sind Smartphones?

Eine junge Frau trinkt Bier

Gesundheitsrisiko

Wein und Bier - schon schädlich ab dem ersten Glas

"Zoom"-Challenge: Dieser Internet-Hype kann schwerste Verletzungen verursachen

Abrupte Bewegung

"Zoom"-Challenge: Dieser Internet-Hype kann schwerste Verletzungen verursachen

NEON Logo
Ein Kind wird geimpft

Text an Impfgegner

Wer sein Kind nicht impfen lassen will, sollte diese Fragen beantworten können

Von Eugen Epp
Römersalat mit E. coli-Bakterien verseucht

Gesundheitsrisiko

Warum US-Amerikaner jetzt Angst vor Römersalat haben

Stiftung Warentest hat Mittel gegen Bluthochdruck bewertet

Gesundheitsrisiko

Stiftung Warentest rät: Diese Medikamente helfen bei Bluthochdruck - und sind sicher

Anstoßen mit einem Weinglas

Gesundheitsrisiko

Weniger ist mehr: Schon geringe Mengen Alkohol verkürzen das Leben

Cola wird in Glas gegossen

Gesundheitsrisiko

"Zuckergetränke sind die neuen Zigaretten": Foodwatch stellt Coca-Cola an den Pranger

Streicheln okay, aber dann besser Hände waschen. Haustiere können Krankheiten übertragen.

Achtung: Ansteckungsgefahr

Katze als Gesundheitsrisiko: Machen Haustiere krank?

Gesundheitsrisiko Protein? Ein Ernährungsmediziner erklärt, ob zu viel Eiweiß aus Fleisch, Eiern oder Milch schadet
Interview

Gesundheitsrisiko

Fleisch, Eier, Milch: Essen wir zu viel Eiweiß?

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Ab welchen Werten sprechen Mediziner von Bluthochdruck? US-Experten haben diese Vorgaben nun überarbeitet - zum ersten Mal seit 14 Jahren

Gesundheitsrisiko

US-Mediziner senken Richtwerte für Bluthochdruck

Stiftung Warentest prüft Vitaminpräparate

Gesundheitsrisiko

Enorm hohe Dosierungen: Stiftung Warentest warnt vor Vitaminpillen

Washington ist unterwandert - die Stadt wird von Ratten geplagt

Tödliche Infektionen

Rattenplage in Washington - Amerikas Machtzentrum wird unterwandert

Sommer in Deutschland

So wird die Hitze nicht zur Qual

Alufolie: Für Salziges und Saures ist sie nicht geeignet

Gesundheitsrisiko

Wie gefährlich ist Alufolie?

Schlechte Wasserqualität: Melbournes Strände sind mit Fäkalien verunreinigt.

Schwimmen verboten

Fäkalienplage an Melbournes Stränden

Ein Mann und eine Frau schwimmen in einem Badesee.

Gesundheitsrisiko Badesee

Diese sechs Dinge sollten Sie beim Baden unbedingt beachten

Von Ilona Kriesl
Eine Frau cremt sich mit Selbstbräuner ein.

Sommerbräune

Wie gefährlich sind Selbstbräuner?

Von Ilona Kriesl
Das Allergen der Birke ist mit dem des Apfels verwandt, das kann eine Kreuzallergie auslösen

Tückische Kreuzallergie

Immer mehr Pollenallergiker reagieren auch auf Obst und Gemüse

Wissenscommunity

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.