HOME

Neuseeländisches Parlament beschließt strengeres Waffenrecht

Wellington - Neuseeland hat nach dem rassistisch motivierten Anschlag auf zwei Moscheen mit 50 Todesopfern seine Waffengesetze verschärft. Das Parlament in Wellington beschloss bei nur einer einzigen Gegenstimme ein Verbot von sogenannten halbautomatischen Waffen. Die Besitzer von solchen Gewehren, wie sie der Attentäter von Christchurch benutzt hatte, haben nun bis Ende September Zeit, sie abzugeben. Der Verkauf ist bereits seit der Woche nach dem Anschlag vom 15. März untersagt.

Nach Terroranschlag in Neuseeland

Nach Anschlag mit 50 Toten

Neuseeland verbietet Sturmgewehre

Neuseeland verbietet Sturmgewehre und halbautomatische Waffen

Premierministerin Ardern

Neuseelands Regierung will Waffengesetze nach Anschlag verschärfen

Klima-Demo in Wellington

Weltweiter Protesttag für Klimaschutz beginnt mit Demonstration in Neuseeland

Prinz Harry und Meghan: Maori-Gruß in Neuseeland

Erste offizielle Auslandsreise

Prinz Harry und Meghan: Erdbeben auf Pazifik-Trip

Von Jannik Wilk
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei einem Besuch in Wellington, Neuseeland

Herzogin Meghan

Diese Pose war zu lässig

Prinz Harry und Herzogin Meghan auf Tuchfühlung mit einem Ork

Herzogin Meghan und Prinz Harry

Promi-Bild des Tages

Herzogin Meghan und Prinz Harry in Neuseeland

Herzogin Meghan und Prinz Harry

Entspannt in Neuseeland - trotz Regen

Totenkopfäffchen

Neuseeland

Bekiffter Mann bricht in Zoo ein, um Äffchen zu klauen – die lassen sich das nicht gefallen

NEON Logo
"We Happy Few" spielt in einer alternativen Realität der 1960er Jahre

We Happy Few

Nicht ohne meine Paranoia

Tweet Neuseeland

Neuseeland

Siebenjährige protestiert gegen sexistisches Straßenschild - und hat Erfolg

Kim Dotcom: Noch ist der Rechtsstreit nicht beendet

Kim Dotcom

Er darf ausgeliefert werden, doch...

Radfahrer

Angebot in Neuseeland

Firmenboss zahlt seinen Angestellten Prämie, wenn sie mit dem Rad kommen

Der Tölpel Nigel (rechts) steht neben den Vogel-Attrappen

Tölpel Nigel

Neuseeländische Naturschützer trauern um "einsamsten Vogel der Welt"

Neuseeland: Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger

Regierungschefin und Mama

Neuseelands Premierministerin ist schwanger - wer wird sie vertreten?

Das perfekte Job-Interview

So könnt ihr kostenlos nach Neuseeland fliegen

NEON Logo
Erdbeben in Neuseeland

Christchurch

Erdbeben und Tsunami in Neuseeland: Erste Todesopfer bestätigt

Leben mit Autismus

Wo James auch hingeht, sein Hund Mahe kommt mit

Von Susanne Baller
Mitglieder der "Spaghettimonster-Kirche" in Polen

"Pastafaris" in Neuseeland

"Spaghettimonster-Kirche" darf Paare trauen

Waterloo - Nachstellung der Schlacht in historischen Kostümen

200. Jahrestag der Schlacht

Neun Dinge, die von Waterloo geblieben sind

Von Niels Kruse
Bei einem Lauf durch einen Wald nahm eine junge Neuseeländerin eine falsche Abzweigung und verirrte sich (Symbolfoto)

Im Wald verlaufen

Verirrte Mutter gräbt sich ein und trinkt eigene Milch

Urteil in Neuseeland

Schüler darf trotz langer Haare auf katholischer Schule bleiben

Anhörung im Parlament

Kim Dotcom wettert gegen Bespitzelung in Neuseeland