HOME

Mordversuch mit Gift im Essen - zehneinhalb Jahre Haft

München - In einem Prozess um vergiftetes Essen ist eine Frau zu zehneinhalb Jahren Haft wegen versuchten Mordes verurteilt worden. Das Landgericht München verurteilte die 74-Jährige außerdem wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Staatsanwaltschaft hatte ihr vorgeworfen, ihrem Ehemann Frostschutzmittel in den Kartoffelsalat gemischt zu haben. Nach Ansicht der Ermittler wollte sie an das Erbe ihres Mannes. Der heute 82-Jährige überlebte die Tat.

Macht keine Schleichwerbung: Influencerin Cathy Hummels

Cathy Hummels

Sie gewinnt Prozess wegen Schleichwerbung

Influencerin vor Gericht

Cathy Hummels gewinnt Prozess um angebliche Schleichwerbung

Cathy Hummels

Cathy Hummels gewinnt Prozess um Schleichwerbungsvorwürfe

Verfahren um Millionenklage von Gustl Mollath in München begonnen

Prozessauftakt

2747 Tage zu Unrecht in der Psychiatrie: Gustl Mollath will von Bayern 1,8 Millionen Euro

Instagram-Star Cathy Hummels hat eine Klage am Hals

Cathy Hummels

Das erhofft sie sich von ihrem Prozess

Das iPhone 8 sieht von vorne aus wie die drei Vorgänger.

Patentklage

Verkaufsverbot: Gericht untersagt Apple den Verkauf von iPhone 7, 8 und X

Oliver Kahn: der einzige Titan?

Markenrechts-Prozess

"Mit der Nationalelf nie etwas gewonnen" - Gegenseite redet Kahn in Handschuh-Streit klein

Nutzer an einem Computer

EuGH stärkt Position von Verlagen bei Urheberrechtsverletzungen

Beurlaubter Audi-Chef Stadler

Beurlaubter Audi-Chef Stadler bleibt in Haft

Hardy Krüger jr. - Stalkerin - Urteil

"Forsthaus-Falkenau-Star"

Erfolg für Hardy Krüger jr.: Verehrerin Leily H. darf sich nicht als Freundin bezeichnen

Frauke Petry im Clinch mit ihrer Ex-Partei: AfD wirft ihr vor, Markenrechte mit ihrer neuen Partei zu verletzen

Markenrechts-Streit um "Die blaue Partei"

"Unser Logo ist mittlerweile geschützt" - AfD verklagt Frauke Petry

Vodafone - kinox.to - Streaming - Einstweilige Verfügung

Illegaler Streamingdienst

Darum sperrt Vodafone manchen Kunden den Zugang zu "Kinox.to"

Lkw von DB Schenker, dem Logistikunternehmen der Deutschen Bahn

Bundeswehr, Deutsche Bahn und Co.

Deutsche Bahn verklagt Lkw-Bauer auf Schadensersatz

Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng

Immobilien-Streit

Jérôme Boateng muss 300.000 Euro nachzahlen

Lesen statt zahlen oder sitzen: Das Jugendgericht München hat einem 19-Jährigen eine "Leseweisung" auferlegt (Symbolbild)

München

Gerichtsurteil: Warum ein Jugendlicher 20 Stunden lesen muss

Von Daniel Wüstenberg
Gabriele P. wurde wegen Totschlags verurteilt

Gericht entschied: Es war kein Mord

Zwölf Jahre Haft wegen Tötung mit Kreissäge beim Sex

Gabriele P. verbirgt zum Prozessauftakt im Landgericht München ihr Gesicht (Archivbild vom Februar 2017)

Urteil in spektakulärem Mordprozess

Freund beim Sex mit Kreissäge den Kopf abgetrennt – war es Mord oder Totschlag?

Online-Shopping

Online-Betrug

Ein Staatsanwalt erklärt, wie Fake-Shops Schnäppchenjäger reinlegen

Von Daniel Bakir
Georg Funke bringt Anschuldigungen gegen die  Deutsche Bank vor

Schuldzuweisung

Ex-HRE-Chef Georg Funke sieht Fehler bei der Deutschen Bank

Eine Hebamme soll mehreren Patientinnen bei Kaiserschnitt-Geburten heimlich Blutverdünner gegeben haben

Urteil in München

Versuchte Morde im Kreißsaal - Hebamme muss 15 Jahre in Haft

Die Angeklagte (R.) im Gerichtssaal mit ihrer Anwältin (L.)

Versuchter Totschlag

34-jährige Millionärsverlobte nach Messerstich auf der Wiesn verurteilt

Check24 muss transparenter für Verbraucher werden

"Sieg für den Verbraucherschutz"

Urteil: Vergleichsportale müssen transparenter werden

Die AfD darf im Münchner Hofbräukeller tagen

Gericht hat entschieden

Wirt muss AfD im Münchner Hofbräukeller dulden